Willkommen / Welcome
Unser Rasseporträt
Rüden / Males
Hündinnen / Females
Auswahl und Aufzucht
Welpen / Litters
Welpen / Puppies 2006-2008
Welpen 2009 / Puppies 2009
F-Wurf / F-Litter
G-Wurf / G-Litter
H-Wurf / H-Litter
I-Wurf / I-Litter
J-Wurf / J-Litter
K-Wurf / K-Litter
L-Wurf / L-Litter
M-Wurf / M-Litter
N-Wurf / N-Litter
O-Wurf / O-Litter
P-Wurf / P-Litter
Q-Wurf / Q-Litter
R-Wurf / R-Litter
Show Results /Events
Gästebuch / Guestbook
Dies und Das
Impressum
Datenschutzerklärung
 

Neuer Absatz


**************************************************************************************************




Istrione dalla Valle del Reno / Yuri beim Besuch einer alten Freundin!   :-)



Schnappschuß in unserem Wohnzimmer!!




Während Istrione dalla Valle del Reno / Juri träge rechts auf seinem Kissen abhängt, nutzt Amico per la Vita Elmo seinen Besuch bei uns um sich zu bilden!!!   :-)



Ist das nicht ein tolles Foto!?    :-)



Ilario dalla Valle del Reno / Dorus (links) und Paolo dalla Valle del Reno / Paulo genießen den Frühling 2016.

Magnolienblüten standen Paulo schon immer sehr gut!!    :-)


Spinonespaziergang 12. März 2016:


Nettie und ihre Jungs:


Ilario dalla Valle del Reno / Dorus im Hintergrund
Paolo dalla Valle del Reno / Paulo im Vordergrund



Und Jan gehört natürlich unbedingt auch zur Familie!!    :-)



Ilario dalla Valle del Reno / Dorus im eigenen Garten!



Ilario dalla Valle del Reno / Dorus - frisch gebadet!     :-)




Dorus - die Frisur sitzt!   :-)



Ilaria dalla Valle del Reno



Ilaria dalla Valle del Reno - jagdlich geführt und erfolgreich auf Ausstellungen!


Danke für die Bilder Joanna!!    :-)



Ilenia dalla Valle del Reno / Leni im Einsatz!!


Im Frühjahr 2015 wird sie ihre erste Prüfung ablegen!!    :-)



Sieht gut aus!!    :-)



Familientreffen im Park:

Hinten links unsere Sara / Flavia del Passo die Dante und neben ihr Söhnchen Istrione / Yuri.
Vor Sara, im Gras liegend, Kapriola / Loba neben unserem Hamburger Jungen Michelangelo / Luigi



Ein sehr schönes Foto von Ilenia dalla Valle del Reno / Leni



Danke Valerie und Marlon!!   :-)



Isabella dalla Valle del Reno / Amsel hat einen Trüffel-Such-Kurs absolviert ...



Liebe Ilka,

anbei unser Trüffelerlebnis. Amsel fand am 23.11. drei tuber aestivum (Sommertrüffel). den ersten um 12.53 Uhr. Ich bin sehr sehr stolz auf Amsel, meinem Trüffelhund, dass sich unsere intensive Arbeit so gelohnt hat.Wenn jemand auch Lust hat, seinem Hund die Trüffelsuche beizubringen, kann ich gerne angerufen werden.

Danke für das Bad in der Menge. Es war großartig!!!

Liebe Grüße

Birgit


... und war sehr ehrfolgreich!!

Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen "Jägern"!!   :-)




Ilenia dalla Valle del Reno / Leni mit Freund


Ein tolles Bild vom Stammtischspaziergang in Unna!

Links Enno, der "Opa" unseres L-Wurfes, und rechts Ilenia / Leni



Hier noch einmal Ilenia dalla Valle del Reno / Leni.

Toll, dass Ihr so schönes Wetter hattet!!



Während sich die Menschen nett unterhalten und sicher gut gegessen haben, hat Leni erst einmal ein Päuschen gemacht!    :-)


Frühjahr 2013 in Polen:

Wilde Ira in der Wiese ...

Seht Ihr den Vogel links?? :-)




Ilaria dalla Valle del Reno / Ira in action!!


Again wonderful pictures!!!

Thank you Joanna! :-)


Auch in Polen ist die Badesaison eröffnet!

Ilaria dalla Valle del Reno / Ira schwimmt ausgezeichnet! :-)


Ilario dalla Valle del Reno / Dorus in seinem schönen Garten


Ilario / Dorus genießt den Blick über sein Reich! :-)



Danke Jan und Nettie für die Bilder!!


Noch einmal unser I-Wurf:


Neue Bilder von Ilenia dalla Valle del Reno / Leni


Ilenia / Leni - braves Mädchen!! :-)



Danke Marlon und Valerie für die Bilder!!


Neue Bilder von Ivo dalla Valle del Reno!!


Ivo mit seiner besten Freundin!



Ivo mit dem Rest seiner Familie!

Ja, Ihr habt richtig gesehen - es sind Möpse!!

Und darunter schummelt sich noch ein kleines Bulldöggelchen!! :-)

Also langweilig wird es Ivo in seiner Großfamilie nicht!! :-)


Danke Susi für die schönen Bilder!! :-)


Valerie mit Ilenia dalla Valle del Reno / Leni bei der Arbeit




Sonntag, 16. Oktober 2011


Hier endlich die lange erwarteten Bilder der neuen Welpenbesitzer!


Unsere kleine Ilaria / Ira zieht zu Gianni dalla Valle del Reno nach Polen.
Dort wird sie gemeinsam mit Alice und Gianni jagdlich geführt



Ilario / Dorus hat den Tierarzt nun im Haus!
Er lebt nun bei Jan und Netti in den Niederlanden.



Unsere Ira heißt nun Yuzu und lebt in Prag!
Viel Spaß Euch allen!



Isabella / Amsel mischt nun das Leben ihrer Besitzerin in Bonn auf!
Amsel soll einmal jagdlich geführt werden.



Ivo und Thomas - der Beginn einer großen Liebe!
Die Beiden und der Rest der Familie leben in der Nähe von Fehmarn.



Ibisco / Bruno ist nun der Mann im Haus wenn Herrchen mal weg muß!
Liebe Grüße!


Unsere letzten Beiden haben ein sehr schönes Zuhause gefunden!!

Ilario wird nun Niederländisch lernen um Herrchen und Frauchen besser verstehen zu können.

Ivo zieht am Wochenende ans Meer und wird sein Leben im gesunden "Reiz"-Klima verbringen!

Wir freuen uns sehr wieder so viele nette Familien kennengelernt zu haben!


Montag, 26. September 2011


Nun ist unsere gemeinsame Zeit fast vorbei. Ibisco hat schon sein neues Zuhause bezogen und bringt nun "Leben in die Bude" bei seiner neuen Familie.
Auch Ira hat sich auf die Reise gemacht. Am Tag begleitet sie ihre Besitzerin zur Arbeit in die Kanzlei und achtet auf genaue Einhaltung der Arbeitspausen. Später unterstützt sie Herrchen bei der Freizeitgestaltung.
Wer sie besuchen möchte, muß allerdings einen Abstecher nach Prag machen ...
Bilder kommen noch!



STÖPSELCHEN - nein, natürlich ISTRIONE !!

Dieser kleine Mann hat das ganz große Los gezogen und wird "kleiner Bruder" vom großen Terry !!
Er wird ganz in unserer Nähe wohnen und wir werden ihn fast jeden Tag sehen!! Toll!!

Was da am Bauch runterhängt ist übrigens kein Speckbauch, das ist sein wallendes Haar !!



Ivo - jung, ledig, gutaussehend, beziehungssuchend ...



Ilario - würde gerne eine Hauptrolle im Leben seiner Menschen spielen!!



Ilario - ist er nicht ein hübscher Kerl !!



Ilenia - unser Schätzchen



Leni - nicht einschlafen !!



Ilenia - steht doch hier fast perfekt - wenn nur dieses eine Hinterbein nicht immer dazwischen gefunkt hätte ...



Ilaria - der Eindruck trügt nicht. Sie fand es total doof uns Model zu sitzen.
Aber noch bescheidener fand sie, dass ich sie vorher erst saubermachen mußte! Die junge Dame hatte sich erstklassigen schwarzen Moder ins Fell geschmiert und beide Nasenlöcher damit zugespachtelt!!
Wer genau hinsieht, kann noch Spuren davon an der Nase sehen ...



Ilaria - fand unsere Bemühungen echt total ÜBERFLÜSSIG !!



Isabella - schau nicht so traurig !!

Unsere kleine Isabella - startet morgen in ihr neues Leben!!
Auch sie wird ganz in unserer Nähe leben und wir werden sie, hoffentlich, sehr oft sehen!!


Sonntag, 18. September 2011


Mensch, wie die Zeit vergeht!
Nun ist es schon acht Wochen her, dass in einer dramatischen Operation acht Spinonewelpen eine Woche zu früh geboren wurden. Leider hat es ein kleiner Rüde nicht geschafft und wir werden nie wissen, wie er sich entwickelt hätte ...
Doch seine acht Geschwister haben sich zu wunderschönen Welpen und richtigen kleinen Persönlichkeiten entwickelt.
Bei der Geburt sah es nicht wirklich gut aus. Sara war nach der anstrengenden OP sehr geschwächt und hatte sehr wenig Milch. Die Welpen waren unreif. Die Geburtsgewichte waren fast im normalen Bereich, eine Woche mehr und Sara hätte wieder riesige Welpen bekommen. So hatten wir nur einen kleinen Welpen und einen Winzling, im wahrsten Sinne des Wortes eine "halbe Portion". Istrione hat zwei Tage nach der Geburt sogar unter 250g gewogen. Auch wir haben nur gehofft, aber nicht gewußt, ob er es schafft.
Ist es jemandem aufgefallen, dass es von den ersten Tagen keine Fotos der Welpen gibt? Sie sahen wirklich gruselig aus. Der Haarwuchs der Welpen war noch sehr dünn. Ab Höhe der Augenbrauen war die Schnute schweinchenrosa, die Beine waren bis zu den Knien / Ellbogen nackig ...
Es ist wirklich ein Wunder, dass so junge, unreife Welpen schon so unbedingt Leben wollen ... und können!
Wir möchten keinen dieser Welpen missen und würden in der gleichen Situation wieder alles tun, um diesen Lebenswillen zu unterstützen - aber ehrlich, einmal reicht!!     :-)
Nun sind sie also acht Wochen alt und man merkt doch noch, dass ihnen eine Woche in der Entwicklung fehlt. Deshalb werden wir unsere Welpen diesmal erst etwas später abgeben.



Ivo - hier das obligatorische Stand-Foto

Ivo ist ein großer Schmuser, seine liebsten Hobbys sind: Essen, nicht zu vergessen Essen und natürlich Geschwister "verhauen", die Dank Hobby eins und zwei leichter sind als er!!  :-)
Da Ivo aber noch nicht mit einem voll ausgebildeten Milchzahngebiß ausgestattet ist, besteht für seine Geschwister keine Gefahr!   :-)



... und er ist sooo niedlich!!



Ilaria - jung, dynamisch und, Dank Milchzähnen, bei den Geschwistern auch durchsetzungsfähig!
Ein Mädel mit Temperament, dabei sehr auf den Menschen bezogen und eine große Schmuserin!



ZucKerpuppe!



Ira - eine ganz liebe, eher ruhige kleine Maus



Unser kleines Perlchen - sie wird als erste bereits am Freitag in ihr neues Leben starten!



Ibisco - ein ganz lieber großer Junge
Er hat ein perfektes Spinonefell, einen tollen Charakter und wird einmal ein wunderbarer Begleiter seiner Menschen werden!



Habe ich schon gesagt, dass er auch ganz tolle Augen hat, gar nicht so viel zankt wie andere und Streicheleinheiten sehr genießt?



Isabella - wird nun bald Amsel heißen und mit ihrer Besitzerin durch dick und dünn gehen!
Sie ist lebhaft, unerschrocken und für jedes Abenteuer zu haben!
Ein bildhübsches Mädchen und unsere schwerste Hündin.
Hier will sie übrigens gerade vom Tisch springen ...    :-)



Schön, dass Isabella in unserer Nähe bleibt und wir so ihre Entwicklung weiter verfolgen können.



Mensch Ilario - auf den Bildern kommst Du nie so richtig rüber!
Ok, ich hätte auch die Hand unter seinem Bauch wegnehmen müssen.
Aber Ilario sieht in natura viel besser aus, als auf Foto's - man muß eben vorbei kommen und ihn live erleben ...   :-)



So ein hübscher, großer und kräftiger Junge - ein echter Kerl eben!



Ilenia - hübsche Leni, auch durch meine mangelhafte Präsentation ( die "Locke" im Schwanz war wirklich unnötig und vorne steht sie auch wie ein Schaukelpferd ...) nicht wirklich zu verunstalten.
Leni ist eine liebe, eher ruhige Hündin und das zierlichere, nicht so orange Ebenbild von Schwesterchen Isabella.



Ein Schätzchen



Kleiner Stöpsel - unser Istrione ist immer noch der leichteste Rüde.
Allerdings scheint er das ändern zu wollen, denn beim Essen ist er nach Ivo ( ERSTER!!) und Ilario (Zweiter!) der Dritte, der mit seinem Futter fertig ist.



Wo waren noch die Augen?
Nach den Aufnahmen habe ich Istrione erst einmal zu einem besseren Durchblick verholfen ...


Montag, 12. September 2011



Nachdem es gestern den ganzen Tag in Strömen geregnet hat, können die Zwerge heute endlich wieder richtig toben!

Hier links Ilaria, rechts Ilenia



Istrione - unser Kleiner ist ein wirklich hübscher Kerl geworden!



Ohne Zweifel Ivo - leicht zu erkennen an seinem langen Fell



Ilario - wird ein wunderschöner Rüde - weiß mit orangen Platten



Hier sieht man deutlich, dass Ivo (im Vordergrund) gar nicht so kurze Stöpsel-Beine hat, wie man nach dem Bild von letzter Woche vermuten konnte!!    :-)
Hinter ihm steht Ibisco - erkennt man leicht am zweifarbigen Schwanz.



Ira im Galopp - an der mangelnden Bodenfreiheit erkennt man - wir müssen DRINGEND den Rasen mähen!!  :-)



Hier sieht man die unterschiedlichen Färbungen gut:
Links beugt sich Ira vor. Sie ist orangeschimmel - orange mit weißen Deckhaaren
Rechts steht Ilenia. Ihr Fell ist kürzer und weiß mit orangen Platten.



Ilaria - immer noch die Weißeste.



Isabella voller Lebensfreude!!
Ist das nicht ein hübsches Mädchen?



Unser kleines Perlchen Ira - kümmert sich um die Gartenpflege ... 



Ilenia im Hintergrund und davor Ilaria



Drei Mädels:

links Ilenia, in der Mitte Ira und rechts Isabella



Hier ist Leben in der Bude !!     :-)

Im Vordergrund Ilenia, in der Luft Ilaria



Ilario - ist vielleicht schon ein bischen müde ...


Sonntag, 4. September 2011



Das Wetter ist in diesem Sommer wirklich nichts.
Wenn es nicht in Strömen regnet, ist es heiß und schwül wie in den Tropen ...

Da sind auch unsere Jüngsten nicht immer zum Spielen aufgelegt.



Vor der Terassentür: Ira
Auf dem Weg rein: Ilaria
In der Mitte mit einer Pfote draußen: Istrione
Ganz rechts: Ilenia
Im Tunnel: Isabella
Im Hintergrund: Ilario



Ibisco


Die hohe Schule der Welpenfotografie - glaubt nicht, dass die Zwerge so einfach stehen bleiben!
Und - der Schwanz ist natürlich nicht gebrochen!



Ibisco - eindeutig Weltmeister im "unschuldig gucken" !!



Ivo

Ist live nicht so klein wie er hier wirkt.



Ivo - gibt es etwas Süßeres als kleine Spinönchen?



Istrione

Auch Istrione ist ordentlich gewachsen!



Istrione - ein Schmuser



Ilario

Ordentlich stehen ist gar nicht so einfach ...



Ilario - ist nun unser schwerster Rüde



Ilaria

Besser haben wir es heute nicht hinbekommen - sie wollte nicht !!     :-)



Ilaria - wenn man genau hinschaut, kann man noch erkennen, dass ihre Augenlider gerötet sind. Gestern wurde Ilaria von einer Wespe ins Gesicht gestochen.
Beide Augen waren fast zugeschwollen und ihre Leftzen hätten einem Shar Pei alle Ehre gemacht.
Doch jetzt geht's wieder besser!    :-)



Ilenia

Nun wird es wieder farbig. Ilenia hat eine sehr schöne orange Zeichnung.



Mensch Leni - du mußt doch in die Kamera schauen ... !!

Seht Ihr den kleinen weißen Punkt in ihrem Maul?
Leni hat nämlich jetzt Zähne und kann damit KRAFTVOLL zubeißen!!    :-)
Bevorzugt in Zehen, Finger und Geschwister !!



Ira

eben ein Püppchen - unsere Ira



Ira - wird eine Hübsche !!



Isabella

Ja, wir können noch farbiger!!
Isabella hat eine wunderschöne, kräftige orange Zeichnung



Isabella - blaue Augen und viel Orange


Sonntag, 28. August 2011


Das "GROSSE FRESSEN"  

Auf der linken Seite:

Istrione           Ilenia

Ivo                 Isabella


Auf der rechten Seite:

Ibisco              Ilario

Ilaria                Ira



Unser kleiner Istrione dalla Valle del Reno

Wird ohne Zweifel einmal ein bildhübscher Spinonerüde in orangeschimmel.



Unser kleines Püppchen Ira dalla Valle del Reno

Auch Ira wird orangeschimmel ohne größere Platten



Unser Ivo dalla Valle del Reno

Ivo ist unser dritter orangeschimmel Welpe.
Er ist auch der Welpe mit dem längsten Fell.



Ivo ist wirklich etwas Besonderes!
Natürlich hatte er, wie immer, keine Lust fotografiert zu werden.
Bei ihm heißt das dann: passiver Widerstand!
Andere Welpen zappeln wild herum - Ivo legt sich einfach hin und hat doch wirklich sogar die AUGEN ZUGEMACHT !!



Nein - da war nix zu machen!!

Ivo hatte keine Lust!



Unser Ilario dalla Valle del Reno

Ilario ist im Moment rein weiß mit orangen Platten.



Prinzessin Ilaria dalla Valle del Reno       :-)

Ilaria ist auch weiß mit wenig und kleinen orangen Platten.

Auf diesem Foto sieht man, wie schön tief Ilaria's Ohrenansatz ist.



Auch das hier ist Ilaria.
Wo war noch der Ohrenansatz ??    :-)
Das ist das Problem beim Fotografieren.
Man kann entweder einen schönen Spinonekopf mit tiefem Ohrenansatz fotografieren - oder man möchte ein Bild, auf dem der Hund aufmerksam in die Kamera schaut - und dabei die Ohren bis über die Augenbrauen krempelt!!

Also hier ein süßes ich-schau-in-die-Kamera Bild ohne schönen Ohrenansatz!!     :-))



Nun kommt mehr Farbe in's Spiel:

Unsere Ilenia dalla Valle del Reno ist eine von drei Spinonewelpen in orangeschimmel mit orangen Platten.



Unser Ibisco dalla Valle del Reno
Er hat auch viel Orangeschimmel mit orangen Platten.



Unsere Isabella dalla Valle del Reno

Auch wenn es auf diesen Bildern nicht so wirkt, ist Isabella unser "bunterster Hund".
Ganz viel Orangeschimmel mit großen orangen Platten.


Donnerstag, 25. August 2011


Hier ein paar Foto's von heute und die Gewichte von gestern:

ISTRIONE           2600 g

ILARIO               2900 g

IVO                   2700 g

IBISCO              3050 g


ILARIA               2800 g

ISABELLA           3050 g

ILENIA               2800 g

IRA                   2650 g

Na, wie haben sich unsere Frühgeburten entwickelt!!?
Und auch unsere beiden Kleinsten benötigen nun schon länger keine "Sonderbehandlung" mehr. Wir sind sehr glücklich, dass bis jetzt doch alles sehr gut geklappt hat.



"Fütterung der Raubtiere" im Garten



Isabella auf Erkundungstour!



Im Moment haben alle Welpen wundrschöne blaue Augen.



Für Spielzeug ist auch gesorgt.



Und zwischendurch ein kleines Schläfchen.



O.K - das ist gestellt!      :-)

Wenn die Zwerge schlafen, schlafen sie tief und fest.



Und immer wieder (wenn's gerade mal nicht regnet) geht es nach draußen.

Im Vordergrund steht links Istrione und rechts Ivo.
Dahinter ist Ira und im Hintergrund Isabella.



Im Vordergrund (auf der Flucht?) Ibisco und dahinter, voll brüderlicher Freude, Ilario.



Als ich auf den Auslöser gedrückt habe, hatte er die Augen aber noch auf!    :-)



Diese kleine süße Maus ist Ira.



Istrione - in "Denker" - Position ...                 :-)



Unsere nicht mehr ganz weiße Ilaria, gemütlich gebettet auf Brüderchen Ivo.



Das Foto gehört natürlich anders herum ...
Sind Ivo's blaue Augen nicht wunderschön!?



Also wenn bei einem Welpen bei der Abgabe die Nasenspitze fehlt - ich war's nicht !!   :-)



Kleiner müder Ilario


Sonntag, 21. August 2011


Heute spielt die zweite Hauptrolle auf den Foto's, neben den Welpen, ein wunderschöner Strauß gelber Rosen, den uns eine nette Besucherin und zukünftige Spinonebesitzern mitgebracht hat.
Ich gestehe - der Strauß hat nicht überlebt.    :-)        (er hatte aber auch fast das Ende seiner "Lebensdauer" erreicht)  
Und so wird er uns noch lange erhalten bleiben - als dekorativer Rahmen unserer kleiner Spinönchen!


Isabella dalla Valle del Reno - wunderschön mit ihren orangen Platten!



Isabella - ist nun 4 Wochen alt.
Sie hat sich prächtig entwickelt und trägt nun auch schon einen "Damenbart" !!



Ilario dalla Valle del Reno - hat ebenfalls orange Platten und sieht seinen Schwestern Isabella und Ilenia recht ähnlich.



Ilario - wird einmal ein hübscher Kerl



Ilaria dalla Valle del Reno - eine kleine Prinzessin mit einer Klappe, so groß wie bei einem Krokodil !!     :-)



Ilaria - sie ist wirklich eine ganz Süße !!



Ivo dalla Valle del Reno -ist, glaube ich, der Welpe mit dem üppigsten Fell.



Ivo - wirkt auf diesem Foto klein und zierlich.
Er ist aber ein recht großer kräftiger Welpe, dem dieses Bild, so niedlich es aussieht, nicht gerecht wird.



Ira dalla Valle del Reno - unser Püppchen



Ira - sie ist unsere zierlichste Hündin, obwohl sie auch am Futternapf immer in der ersten Reihe steht



Istrione dalla Valle del Reno - hat sich prima entwickelt!!
Bei einem Geburtsgewicht von 265 g, war sein niedrigstes Gewicht 243 g an seinem zweiten Lebenstag, als Sara noch fast keine Milch hatte.
Und nun schaut ihn Euch an!



Istrione - ein ganz süßer Stöpsel und Lieblingswelpe meines Sohnes!   :-)



Ilenia dalla Valle del Reno - mit nicht ganz so vielen orangen Platten und (im Moment) etwas kürzerem Fell als ihre Schwester Isabella



Ilenia



Ibisco dalla Valle del Reno - ein richtig großer Kerl - und er hatte gar keinen Sinn für Blumen ...



Ibisco - wird später auch sehr orange werden!


Samstag, 13. August  2011


Motto des heutigen Tages war:

BLOß NICHT IN DIE KAMERA SCHAUEN !!!

Und da haben sich, wie man sieht, nahezu alle dran gehalten.
Dabei sehen die Zwerge nun mit geöffneten Augen so niedlich aus!!
Langsam nehmen sie wohl auch etwas war. Manchmal starren sie einen plötzlich mit großen Augen an, als wollten sie sagen:

Wer bist denn Du???


Ira dalla Valle del Reno

Macht natürlich nicht die Augen auf, ist aber sonst ein ganz liebes ruhiges Mädchen.



Nochmal die kleine Ira ...



Isabella dalla Valle del Reno

Ein lebhaftes süßes Mädchen mit toller oranger Zeichnung



Ilaria dalla Valle del Reno

Auch die kleine Ilaria hat sich heute im passiven Widerstand geübt!   :-)



Ilenia dalla Valle del Reno

Ilenia - wollte auch nicht auf's Foto



Ibisco dalla Valle del Reno

Ibisco ist immer noch unser Größter



Ivo dalla Valle del Reno

Zappelfrosch Ivo - das ist doch schon mehr als "passiver" Widerstand, oder??!!     :-)



Istrione dalla Valle del Reno

Und auch Istrione wollte nicht mitmachen ...



 ... Augen zu und losgezappelt ...



Ilario dalla Valle del Reno

Auch nicht besser:
Zwar nicht gezappelt, aber beide Augen fest zugemacht!!



Dann habe ich jetzt auch keine Lust mehr!

Schluß für heute!!   :-))


Montag, 8. August 2011


Heute sind unsere Welpen schon 16 Tage alt.
Die Augen öffnen sich langsam und sie fangen an ihre Umgebung und ihre Geschwister zu erkunden.
Wie menschliche Frühgeborene sind sie im Moment noch etwas leichter und kleiner. Berücksichtigt man die 6 Tage, die sie zu früh geboren sind, wären sie heute erst 10 Tage alt.
Wichtig ist, sie sind alle gesund und lebhaft.
Hier die Gewichte von gestern:

ISTRIONE: 809g
ILARIO: 890g
IBISCO: 950g
IVO: 835g

ISABELLA: 940g
ILENIA: 870g
ILARIA: 880g
IRA: 890g

Wie man sieht, hat sich unsere Mühe gelohnt!
Unser kleinster Welpe Istrione hat seine Brüder fast eingeholt und die "kleine" Ira ist nun die zweit schwerste Hündin!!


Unser kleiner Istrione

Er hat sich prima entwickelt!!



Das schmeckt !!



Von links nach rechts:

ILARIO
IRA
ISABELLA
ILARIA
IBISCO
ILENIA
IVO

und davor:

ISTRIONE



ILARIO



IBISCO - das wird einmal ein stattlicher Rüde !!



Ein paar Welpen haben bereits die Augen fast geöffnet - andere arbeiten noch daran ...



Unseren kleinen ISTRIONE vorne links kann man immer leicht erkennen.



Die jungen "Wilden"       :-)



ISABELLA im Profil



Zwischen ILENIA links und ISABELLA rechts - eine "unbekannte Schönheit"    :-)



Küßchen für's Brüderchen:

IRA links und IBISCO rechts


Montag, 1. August 2011



Isabella dalla Valle del Reno heute genau 10 Tage alt und 655 g schwer.

Ein wunderschönes Mädchen!!



So wie es aussieht, dauert es nicht mehr lange bis die Mäuse die Augen öffnen.



Ilaria dalla Valle del Reno 10 Tage alt und 637 g schwer.

Ilaria ist übrigens nicht ganz weiß. Wer genau hinschaut, sieht an ihrem rechten Ohr eine orange "Sommersprosse"!     :-)



Ilaria ganz in weiß - die "Sommersprosse" ist auf der anderen Seite ...



Ilenia dalla Valle del Reno natürlich auch 10 Tage alt und 624 g schwer.

Ilenia ist leicht zu erkennen: Sie hat auf der rechten Seite orange Platten und auf der linken Seite orange Punkte.



Ilenia - süße Maus!



Ira dalla Valle del Reno schon 10 Tage alt und 540 g schwer.

Ira war eines unserer Sorgenkinder. Nicht nur zu früh geboren und recht leicht - Ira hatte bei der Geburt auch Fruchtwasser eingeatmet.
Im Moment ist Ira immer noch leichter als alle anderen, ausgenommen Istrione, aber dabei eine lebensfrohe, agile kleine Hündin!



Ira - ein hübsches Köpfchen!



Ibisco dalla Valle del Reno 10 Tage alt und mit 675 g der schwerste Rüde.

Leider sieht man auf dem Bild nicht gut, wie orange er wirklich ist.



Ibisco wird sicher einmal ein wunderschöner Rüde!



Ivo dalla Valle del Reno auch 10 Tage alt und 600 g schwer.

Ivo hat noch nicht viel orange, ist aber leicht an einem großen orangen Fleck auf dem Kopf zu erkennen.



Ivo - müde war er ...



Ilario dalla Valle del Reno ganz sicher auch 10 Tage alt und 625 g schwer.

Ex-Sorgenkind Ilario hatte die schwere Nabelinfektion - und ist nun rundherum heil und gesund!!



Ilario - ein hübscher Junge!



Istrione dalla Valle del Reno schon 10 Tage alt und propere 502 g schwer.

Dank Rund-Um-Service, auch in der Nacht, hat Istrione schon sehr viel aufgeholt.
War er bei der Geburt noch 40% leichter als sein schwerstes Geschwister, sind es heute nur noch 27%!!
Wir sind sehr zuversichtlich, das Istrione in den nächsten Wochen seinen gewichtsmäßigen Rückstand aufholen wird.
Er ist ein lebhafter, aktiver und intelligenter Welpe - und schon ein kleiner Halunke!  :-)
Wenn Sara zu den Welpen geht, um sie zu säugen, hat er es nicht eilig (wie die anderen), nein er bummelt oder krabbelt direkt zu mir.
Allein hätte er keine Chance eine ergiebige Zitze zu erreichen - aber mit meiner Hilfe gehört die rechte untere Zitze (gibt die meiste Milch und man kann im Liegen trinken) ihm allein!  :-)
Die Zitze rechts oben "gehört" übrigens Ira - bei allen anderen gilt das Recht des Stärkeren.

Istrione hat übrigens (bis jetzt) eine kleine orange Platte auf der linken Seite und mehrere "Sommersprossen".



Istrione - ein Kämpfer!


Donnerstag, 28. Juli 2011

Es sieht alles gut aus!!
Sara hat nun Milch und kann sich auch wieder um die Pflege ihrer Kinder kümmern.
Unsere beiden Kleinen machen nun auch Fortschritte.
Die Nabelentzündung ist innerhalb von nur drei Tagen abgeheilt!
Und - wir haben die Temperatur im Wohnzimmer auf 25°C gesenkt - es war nicht zum aushalten!!   :-)

HIER NUN ENDLICH DIE ERSTEN BILDER :


Unsere MÄDELS / females


Im Vordergrund unten unsere Eisbärin Ilaria, darüber die kleine Ira, Ilenia wird fast ganz verdeckt durch Isabella mit ihren vielen orangen Platten.



Noch einmal die Mädels / females

rechts vorn Ilaria, in der Mitte Ira, links Ilenia und dahinter Isabella



Unsere Jungs / males

ganz rechts Ibisco, hinten Ilario, in der Mitte der kleine Istrione und im Vordergrund Ivo.



Die Jungs / males

Der Welpe, der fast nicht zu sehen ist, ist Istrione und die anderen drei ähneln sich, wie man sieht, sehr.



DIE ORANGESTE


ISABELLA DALLA VALLE DEL RENO



ISABELLA DALLA VALLE DEL RENO



DER KLEINSTE


ISTRIONE DALLA VALLE DEL RENO



DIE WEIßESTE


ILARIA DALLA VALLE DEL RENO



DER GRÖßTE



IBISCO DALLA VALLE DEL RENO



IBISCO DALLA VALLE DEL RENO


Samstag, 23. Juli bis Mittwoch, 27. Juli

Und das sind sie nun:

ISTRIONE               RÜDE              265 g             fast weiß mit orangen Punkten

ILARIO                   Rüde              384 g             weiß/orange

IBISCO                   Rüde              423 g             viel orange

IVO                       Rüde               413 g             großer oranger Fleck am Kopf

ISABELLA               Hündin             406 g             große orange Platten

ILENIA                   Hündin             370 g             orange Platten und Punkte

ILARIA                   Hündin             445 g             bis jetzt ganz weiß

IRA                       Hündin             323 g             weiß/orange



Da die Welpen sechs Tage zu früh geboren sind, haben wir jede Menge Arbeit.
Unser Wohnzimmer mutiert zum Tropenhaus, um den Welpen die nötige Wärme zukommen zu lassen.
Sara hat nach der anstrengenden OP erst mal keine Lust auf Babypflege - das ist nun unser Job.
Da Sara auch noch fast keine Milch hat, wird alle zwei Stunden Tag und Nacht gefüttert.
Ein Welpe bekommt eine schwere Nabelinfektion.
Der Tierarzt kommt jeden zweiten Tag vorbei und unterstützt uns nach Kräften - auch am Sonntag und in der Nacht !!
Ich mache mir echte Sorgen, ob es uns gelingt unsere beiden Kleinsten und den Welpen mit der Nabelentzündung zu retten.

Freitag, 22. Juli 2011

Heute ist der 57. Tag der Trächtigkeit.
Sara geht es schlecht.
Schon seit einigen Tagen habe ich den Verdacht, dass Sara sehr viel Fruchtwasser gebildet hat. Sie hat enorm an Gewicht zugelegt ( bis jetzt 9,5 kg) aber die Welpenbewegungen sind nicht zu sehen und nur schlecht zu fühlen.
Seit gestern fühlt sich Sara nicht mehr gut.
Der Bauch drückt auf alle inneren Organe und schränkt die Atmung ein. Sitzen, liegen, stehen - alles ist schwer ...
18.30 Uhr: Wir besuchen vor dem Wochenende noch einmal den Tierarzt.

Resultat: NOTKAISERSCHNITT

Sechs Tage vor dem errechneten Geburtstermin kommen unsere Welpen zwischen 19.00 und 20.00 Uhr auf die Welt.
Wie erwartet sind Sara's Gebärmutterhörner maximal gedehnt durch Unmengen Fruchtwasser. Hätten wir das Wochenende noch abgewartet, wäre eine Uterusruptur zu erwarten gewesen und damit Lebensgefahr für Sara und ihre Welpen.
Nachdem alle Welpen da sind (zwei wurden tot geboren) lassen wir Sara kastrieren.
Um 21.15 Uhr sind wir endlich fertig und fahren mit 8 frühgeborenen Welpen und einer stark mitgenommenen Mutterhündin nach Hause.

Unsere SARA / Flavia del Passo di Dante am 4. Juli 2011

Die werdende Mutter unseres I - Wurfes!

Ist sie nicht eine wunderschöne Spinone Hündin ??


Sonntag, 10. Juli 2011

Auch Schwangere brauchen Bewegung!

Hier sieht man die werdende Mutter Sara, die ihre Welpen durch den Wald "schaukelt".
Man erkennt deutlich, wie groß Sara's Bauch schon ist!
Auch ihre Gangart hat sich sehr verändert - weil sie die Hinterbeine wegen zu dickem Bauch nicht gerade nach vorne bringen kann, läuft sie schon ganz breitbeinig! :-)


Aber im "Bedarfsfall" ist sie noch absolut in der Lage flotten Schrittes einer Spur zu folgen!!


Bei Temperaturen um die 25°C und einem Mehrgewicht von aktuell fast 5 kg wird Sara recht schnell warm ... :-)


... aber ein bischen geht noch!! :-)


Hier wollte ich doch einmal zeigen, wie Sara's Ernährung im Moment aussieht:

Es gibt 2 mal am Tag die gleiche Menge Trockenfutter (1 Becher) wie immer, nur gibt es nun Welpenfutter.
Dazu kommen Obst und z.B. Reis. Das macht den Bauch voll und Sara ist nicht ständig auf Nahrungssuche! :-)
Zusätzlich gibt es mittags Magerquark für die werdende Mutter (und die Kinder!).

Wie man sieht ist es eine ganz ordentliche Portion!


60 Sekunden später sieht der Napf dann so aus ... :-)


Montag, 4. Juli 2011


Heute ist der 39. Tag der Trächtigkeit - und man sieht deutlich:

Wir sind guter Hoffnung!!

und - es werden wohl wirklich mehrerere !! :-)

Heute waren wir auch bei unserem Tierarzt.
Sara hat seit Beginn ihrer Trächtigkeit schon 2 Kg zugenommen.
Dürfte Sara selbst bestimmen, wieviel sie frißt, wären es bestimmt schon über 5 Kg!!
Unsere Sara ist so HUNGRIG !!
Sie "operiert" mit der Zunge unbestimmbare Krümel von Irgendwas unter der Geschirrspülmaschiene hervor!!
Ja ich gebe zu, UNTER der Geschirrspülmaschiene hatte ich schon länger nicht gewischt - aber jetzt ist es ja sauber da! Wie geleckt!! :-)
Und ja - sie hat gestern beim Spazierengehen irgendetwas UNAUSSPRECHLICHES gefunden - und gefressen ...
Ich wollte es ihr noch abnehmen - sie hat mich angeschaut - und kurz bevor sie bei mir war - schwupps war es hinuntergeschluckt!!
GANZ AUS VERSEHEN !! - haben Sara's Augen gesagt!

Dienstag, 21. Juni 2011


Da sind sie !!!!!

Sind sie nicht wunderschön?!!! :-))

Wir waren am 26. Tag der Trächtigkeit beim Tierarzt zum Ultraschall - und wurden nicht enttäuscht!! :-)

Wir erwarten um den 28. Juli vielversprechende weiß/orange Spinonewelpen!


Und das ist die werdende Mutter, unsere Sara / Flavia del Paso di Dante (HD-B, CA-clear / frei) im April 2011

VDH-Europasieger 2006

Dt. Bundessieger 2007

Deutscher Champion VDH


Dies ist unser letzter Wurf mit unserer Sara und damit die letzte Gelegenheit einen Sohn oder eine Tochter unserer Sara bei sich willkommen zu heißen!

Mit Sara hat bei uns alles begonnen!

Durch Sara wissen wir erst, wie besonders und so ganz anders als andere Hunderassen der Spinone ist!

SARA IST DAS BESTE, WAS UNS IN SACHEN HUND JE BEGEGNET IST !!!


Ich kann nur jedem wünschen einmal einen solchen Freund zu haben!



Weitere Bilder von Sara und ihre Ahnentafel unter "
Hündinnen / Females"


Und das ist der werdende Vater unseres I-Wurfes!

Leo ist HD-frei, CA-clear / frei und hat, neben einem wunderschönen Stammbaum, einen ganz hervorragenden Charakter.

Ferrero Noroy du Plessy / Leo


Ferrero Noroy du Plessy

(Inostricani Back in Time x Ch. Yoko Noroy du Plessy)

HD-A CA-clear / frei


Ahnentafel von Ferrero Noroy du Plessy / Leo:

Father: Inostricani Back in Time

Grand-Father: Ch. Fernando Laerzio by Inostricani

Great-Grand-Father: Inostricani Gruzetti
Great-Grand-Mother: Stagerun Boccherini

Grand-Mother: Inostricani Bear With Me

Great-Grand-Father: Ch. Inostricani La Beau
Great-Grand-Mother: Inostricani Fedina


Mother: Ch. Yoko Norroy du Plessy

Grand-Father: Ch. Conte di Cavur dal Podere Antico

Great-Grand-Father: Ch. Briccone dal Podere Antico
Great-Grand-Mother: Ch. Amazotti

Grand-Mother: Ch. Kevardhu Ymach

Great-Grand-Father: Armando Bigoli of Connomar
Great-Grand-Mother: Kevardhu Trufyl

 
Top