Willkommen / Welcome
Unser Rasseporträt
Rüden / Males
Hündinnen / Females
Auswahl und Aufzucht
Welpen / Litters
Welpen / Puppies 2006-2008
Welpen 2009 / Puppies 2009
F-Wurf / F-Litter
G-Wurf / G-Litter
H-Wurf / H-Litter
I-Wurf / I-Litter
J-Wurf / J-Litter
K-Wurf / K-Litter
L-Wurf / L-Litter
M-Wurf / M-Litter
N-Wurf / N-Litter
O-Wurf / O-Litter
P-Wurf / P-Litter
Q-Wurf / Q-Litter
R-Wurf / R-Litter
Show Results /Events
Gästebuch / Guestbook
Dies und Das
Impressum
Datenschutzerklärung
 

************************************************************************************************************


************************************************************************************************************



So tolle Urlaubsbilder!!!



Danke Michaela und Peter und Kontessa dalla Valle del Reno / Frida!!!!



Wie sollte eine Kontessa auch sonst weite Strecken zurück legen??!    :-)



Frida am Strand!!



Mein absolutes Lieblings-2016-Sommerurlaub-Frida-Bild!!!   :-)



Noch einer, der seine Sache prima macht!!   :-)


Kalabrone dalla Valle del Reno



Kalabrone



Im Hintergrund Kalabrone dalla Valle del Reno



im Vordergrund Athos del Mucrone / Matteo



Kalabrönchen!!    :-)



Links Athos / Matteo und rechts Kalabrone!


Danke Michaele für diese WUNDERBAREN Bilder von den Jungs!!!!   :-)


Spinonespaziergang 12. März 2016:


Na die hatten gut lachen!!   :-)


Wärend uns gefühlte 10 km Wanderung in den Knochen steckten, sind sie erst kurz vor dem Fototermin zu uns gestoßen!   :-)


Kapriola dalla Valle del Reno / Loba mit Steffi und Karin!   :-)



Passend zur 5. Jahreszeit - Kontessa dalla Valle del Reno / Frida hier im absolut lebensechten Spinonekostüm!    :-)



Peter und Michaela - Ihr seht auch super aus!!      :-)




Was für ein tolles Foto!!!     :-)



Kalabrone dalla Valle del Reno mit Athos del Mucrone



Peter's schöne Mädels im Wald!   :-)


Eine davon ist Kontessa dalla Valle del Reno / Frida!     :-)




Kacciatore dalla Valle del Reno / Luke



Und wenn das nicht auch ein Dream-Team ist!!!    :-)



Karin und Steffi haben sich mit Loba in die Fluten gestürzt!    :-)



Ein tolles Bild!!   :-)



Sie haben es mir übrigens verraten:

Obwohl Valentina nicht dabei war, sind sie nicht trocken geblieben.    :-)



Kalabrone dalla Valle del Reno (links) mit seinem "kleinen Bruder" Athos del Mucrone / Matteo (rechts)



Der stolze Kalabrone nach bestandener Brauchbarkeit!   :-)

Das habt Ihr toll gemacht, Michaele!!!

Ich freue mich sehr!!!   :-)



HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!   :-)



Kalabrone macht seine Arbeit gut!!   :-)



Sie sieht ihrer Mutter Geovanna dalla Valle del Reno hier so ähnlich!!    :-)


Die süße Kontessa dalla Valle del Reno / Frida hat uns mit Peter bei der Ausstellung besucht und konnte sich kaum von ihrem neuen Körbchen trennen!   :-)



Kapriolo dalla Valle del Reno / Carlo ist ein Schmusehase!     :-)



Koniglio dalla Valle del Reno / Knud



Knud - schaut Euch dazu auch mal die neuen Bilder von Knud's Neffen Paolo dalla Valle del Reno (P-Wurf) an!


Der "Apfel" fällt nicht weit vom "Birnenbaum", oder!??    :-)


Orlando dalla Valle del Reno / Nello mit seiner Mutter Fabiana dalla Valle del Reno / Anoux auf der linken Seite und der Mutter unseres P-Wurfes Kandore dalla Valle del Reno auf der rechten Seite.



Waidmannsheil Michaele!!     :-)


Michaele und Kalabrone dalla Valle del Reno hatten Jagdglück!!



Danke für die Bilder!!!   :-)



Michaele mit ihren Jungs:

Athos del Mucrone / Matteo (links) und Kalabrone dalla Valle del Reno (rechts)



Kalabrone dalla Valle del Reno (links) und Athos del Mucrone / Matteo (rechts)




Kalabrönchen     :-)



Noch mal Michaeles Jungs!    :-)


Danke für die schönen Bilder!!       :-)



Schulhündin Kontessa dalla Valle del Reno / Frida (rechts) hat ihre Klasse auf der Klassenfahrt begleitet!

Hier trifft sie unterwegs doch wirklich einen Spinone!    :-)



Ich glaube, nicht nur Frida hatte viel Spaß!!       :-)



Kacciatore dalla Valle del Reno / Luke hat ein "Brüderchen" bekommen!   :-)



Leona dalla Valle del Reno / Juno (braunschimmel) mit ihrem liebsten Freund Kacciatore / Luke



Schwestern - und doch keine Schwestern ...    :-)


Hier seht Ihr Mariella dalla Valle del Reno / Robin (links) und Kapriola dalla Valle del Reno / Loba (rechts).

Robin und Loba haben die selben Eltern, sind aber aus zwei verschiedenen Würfen.
Robin wird am 15. Oktober ein Jahr alt - Loba ist Anfang August zwei geworden.

Aber sie sehen sich seehr ähnlich, oder!?    :-)



Was für ein schönes Urlaubsfoto!!!     :-)



Peter mit seinen beiden Mädels Michaela und
Kontessa dalla Valle del Reno / Frida am Meer!



Ich glaube, Frida hat es sehr gut gefallen!    :-)



Kapriola dalla Valle del Reno / Loba hat ihren Urlaub noch vor sich!!


Karin und Steffi, wir wünschen Euch und Loba viel Spaß!     :-)



Neue Bilder von Kontessa dalla Valle del Reno / Frida

Sie ist Schulhund mit grooßer Familie!!   :-)

Danke Peter und Michaela für die Bilder!



Eine große Familie!    :-)




Frida an ihrem Arbeitsplatz!




Kalabrone dalla Valle del Reno (links) mit Athos del Mucrone / Matteo (rechts)

Ein tolles Bild von den Jungs!   :-)



Großer Kalabrone - kleiner Matteo



Tolle Jungs!   :-)



Noch mehr Familie!


Kapriolo dalla Valle del Reno / Carlo beim "Büroschlaf"!    :-)



st sie nicht eine Süße!!?    :-)


Kontessa "Frida" dalla Valle del Reno



Danke für das schöne Bild!!    :-)



Die zwei mögen sich sehr!!

Links in braunschimmel Leona dalla Valle del Reno / Juno und rechts weiß-orange Kacciatore dalla Valle del Reno / Luke.



Hier nochmal Leona / Juno links (mit Ursula), in der Mitte Kacciatore / Luke und ganz rechts Noni, die süße Schwester von unserer Sara.



3 Mädels auf großer Fahrt!!    :-)



Steffi und Karin mit Kapriola dalla Valle del Reno / Loba
sitzen alle im selben Boot!!   :-)



Dreamteam Nr.3:

Im Vordergrund Kapriola dalla Valle del Reno / Loba, die hier gerade den "Mantrailer-Belohnungs-Jackpot" abräumt für erfolgreiches Finden der gesuchten Person.
Im Hintergrund freut sich Besitzerin Karin.   :-)



Auch jagdlich geführte Spinoni freuen sich über eine verdiente Pause auf dem Sofa!!  :-)
Hier Kalabrone dalla Valle del Reno



Es grüßt die Schweiz!!

Kalabrones Bruder Karamello dalla Valle del Reno!



Familientreffen im Park:

Hinten links unsere Sara / Flavia del Passo die Dante und neben ihr Söhnchen Istrione / Yuri.
Vor Sara, im Gras liegend, Kapriola / Loba neben unserem Hamburger Jungen Michelangelo / Luigi



Kalabrone dalla Valle del Reno



Noch mal Kalabrone!!    :-)


Danke Michaele für die schönen Bilder!



Bei Kapriola dalla Valle del Reno / Loba ist Frühling!   :-)



Nächste Woche ist Karneval!



Fleur (links) und Kandela dalla Valle del Reno / Fiene probieren schon mal ihre Kostüme aus!  :-)



Koniglio dalla Valle del Reno / Knud


Unser "kleines weißes Kaninchen" wohnt in der Nähe von Kiel und bekommt durch die feuchte Seeluft langsam ein wenig "Flugrost"!!   :-)




Koniglio / Knud



Da auf unserer Seite die "jagdlichen" Bilder doch eher selten sind, habe ich mir von Kalabrone welche gewünscht!    :-)


Kalabrone dalla Valle del Reno   :-)

Er macht seine Sache sehr gut!!




Kalabrone - ein schöner Rüde und ein tolles Foto!


Danke Michaele!



Ein neues Bild von unseren berufstätigen Spinoni:

Arbeitsteilung!!
Fabia dalla Valle del Reno / Lola (viel orange) und Kapriolo dalla Valle del Reno / Karlo (mehr weiß) halten das Körbchen warm, während Herrchen die Arbeit erledigt!

So kann Hund es doch aushalten!

Danke für das schöne Bild!    :-)



Kacciatore dalla Valle del Reno / Luke ist auf's Stöckchen (gerne auch größer als hier) gekommen!    :-)

Da hoffen wir doch, dass Sandra und Claus auch einen Kamin zuhause haben!   :-)




Karamello dalla Valle del Reno / Angelo zeigt sein neues Spielzeug!     :-)



"Weihnachtsengel" Kalabrone dalla Valle del Reno



Kalabrone dalla Valle del Reno ca. 14 Monate alt



23. November 2013 - der Weihnachtsmarkt ist eröffnet!!      :-)


Karin, Steffi und Kapriola dalla Valle del Reno / Loba grüßen vom Weihnachtsmarkt die Familie!!

Loba trägt übrigens nicht immer so schicke Winterpullis.
Nach einer schlimmen Erkältung ist sie gerade auf dem Weg der Besserung!!



Kalabrone dalla Valle del Reno (15 Monate alt) hat sich prima gemacht!!



Kalabrönchen - schaut Euch diesen Augenaufschlag an ...

Den Blick haben sie alle von Mama Geovanna dalla Valle del Reno!!    :-)


Danke Michaele für die schönen Bilder!!



So ein schöner Kerl!!    :-)

Koniglio dalla Valle del Reno / Knud hier 14 Monate alt




Liebe Kathrin, was muß ich tun, damit Ihr mal zu einer Ausstellung geht!??    :-)



Und noch zwei ganz hübsche Mädels!!!    :-)


Kontessa dalla Valle del Reno / Frida hat ihre Schwester Kapriola dalla Valle del Reno / Loba zuhause besucht.
Und ich glaube, die Mädels hatten viel Spaß!!    :-)



Und noch einmal Kontessa "Frida" dalla Valle del Reno!    :-)



Frida mit ihrer Familie!

Danke Peter und Michaela für die schönen Bilder!    :-)



Und hier Kalabrones schöne Schwester Kontessa dalla Valle del Reno / Frida



Kalabrone mit Familie im Urlaub ...

Ist er nicht ein schöner Spinone?!      :-)



Danke für das schöne Bild!!    :-)



Kalabrone dalla Valle del Reno - einer der "großen" Brüder unseres M-Wurfes!    :-)


Mensch Kalabrönchen, vor deiner nächsten Ausstellung müssen wir aber noch mal an deinem Frisürchen arbeiten!!    :-)


Aber süß isser, oder??    :-)



Uttas Lieblingsperlchen!!


links Falkeredens Fleur und rechts Kandela dalla Valle del Reno / Fiene



Fleuri und Fienchen - sind das nicht zwei hübsche Mädels!?



Und noch einmal die beiden Mädels ...


Ich konnte mich einfach nicht für nur ein Bild entscheiden.     :-)





Danke für die tollen Fotos Utta!!!   :-)



Kalabrone dalla Valle del Reno im Urlaub




Koniglio dalla Valle Reno / Knud, ein Jahr alt, ist ein wirklich hübscher Kerl!



"Was hast Du gesagt??"


Ein schönes Bild einer aufmerksamen Kontessa dalla Valle del Reno / Frida !! :-)



Hier geht Peter baden ...


... mit Frida !! :-)


Geburtstagskind Karamello dalla Valle del Reno / Angelo grüßt an seinem 1. Geburtstag die Familie!! :-)


Noch ein Geburtstagskind:

Angelos Brüderchen Kacciatore dalla Valle del Reno / Luke feiert in München zusammen mit seiner Freundin Leona dalla Valle del Reno / Juno!! :-)


Und wieder ein Geburtstagskind:

Kalabrone dalla Valle del Reno ist nun auch 1 Jahr alt!! :-)



Kalabrönchen mit Freundin :-)



Noch ein Geburtstagskind:

Erinnert Ihr Euch noch an unseren kleinen süßen "Shauni" aus unserem K-Wurf??

Dieser große Kerl ist unser kleiner Kampione dalla Valle del Reno / Murphy - alias Shauni!! :-)

Er ist nun auch 1 Jahr alt!



Murphy im Garten


Nasser Murphy beim Urlaub in Frankreich!! :-)


Auch sie ist nun 1 Jahr alt:

Kontessa dalla Valle del Reno / Frida


Frida hat für ihre Arbeit als Therapie- und Schulhund ein erstes Zeugnis von ihren Kindern bekommen!!
Schaut selbst einmal - da kann Frida doch zufrieden sein, oder?! :-)



Frida Zeugnis 1.pdf
                                     

Frida Zeugnis 2.pdf



Hier auf dem Bild seht Ihr Frida mir ihrer "Regierung" (rechts) und bester Freundin Marina (links)!!

VIELE GRÜßE VON UNS MARINA und Danke für das tolle Foto!!! :-)



Ist das ein schönes Bild!!

Kontessa dalla Valle del Reno / Frida fühlt sich wohl im Kreis ihrer Mädels!! :-)

Danke für das tolle Bild Mädels!





Kapriola dalla Valle del Reno / Loba macht mit ihren Mädels Urlaub in Österreich.

Ihr glaubt nicht, wo die drei da sitzen ...



... im Sessellift!!!



Und zwischendurch - ein Äpfelchen zur Stärkung!! :-)

Karin, Steffi und Loba habt noch einen schönen Urlaub!!



Ein Blumenkind!! :-)


Karamella dalla Valle del Reno



Vielen Dank für das schöne Foto



Karamello dalla Valle del Reno / Angelo sendet Grüße aus der Schweiz!!

Wir grüßen ganz lieb zurück!! :-)



Ein neues Bild von Kacciatore dalla Valle del Reno / Luke


Danke Sandra! :-)



Noch ein junger Wilder! :-)


Koniglio dalla Valle del Reno / Knud hier ca. 8 Monate alt



Kapriola dalla Valle del Reno / Loba muß sich ihr Futter verdienen!! :-)



Noch ein Bild von Loba!


Ist das nicht ein schönes Bild?!!


Ein Lob der Fotografin Gabi!! :-)



STRANDPIRATEN !!


Hier ein Foto von Fabia dalla Valle del Reno / Lola (links) und Kapriolo dalla Valle del Reno / Carlo (rechts) im Urlaub!

Sonne, Sand und Meer - so läßt es sich aushalten! :-)



Nochmal Carlo (links) und Lola (rechts), aber diesmal bei der Arbeit.


Christoph, bei Dir möchte ich auch arbeiten gehen!!! :-)




Zuckerpuppe!!!


Ein Bild von Geovannas Tochter Kapriola dalla Valle del Reno / Loba.

Wenn ich dieses Bild sehe, muß ich immer daran denken, dass die Interessentin, für die Kapriola eigentlich gedacht war, sie nicht haben wollte ...

Also ich würde sie ja SOFORT behalten - aber ihre Besitzer Karin und Steffi wollen sie gar nicht mehr hergeben!!! :-)

Kann ich gut verstehen!!! :-)




Ein Ostergruß von Michaela, Peter und Kontessa dalla Valle del Reno / Frida !!


Danke für das schöne Bild! :-)




Ist sie nicht ein hübsches Mädchen??


Kontessa Frida dalla Valle del Reno :-)




Kardelino dalla Valle del Reno




Koniglio dalla Valle del Reno / Knud




Auch Knud kann die Familienähnlichkeit nicht leugnen! :-)




Hat er nicht ein wunderschönes Profil !!?




Kapriolo dalla Valle del Reno / Carlo ist hier 5 Monate alt.

Das wird mal ein großer, gaaanz schöner Rüde!

Ein großer Schatz ist er schon!! :-)




Töchterchen

Kandore dalla Valle del Reno

natürlich auch 5 Monate alt. :-)




Ist schon ein richtig großes Mädchen!

Geovanna's Tochter

Kapriola dalla Valle del Reno / Loba

ist - na klar - 5 Monate alt.




Natürlich gab es für alle zur Belohnung für's Stillsitzen

etwas gaaanz Leckeres!! :-)




Kandela dalla Valle del Reno / Fine




Karamello dalla Valle del Reno / Angelo




Kalabrone dalla Valle del Reno



Wir hatten ein Foto gemacht, als Ruth, Christoph und Lola ihren kleinen Carlo abgeholt haben ...

Aber wir haben es "wegverloren" ...       (ich sage nicht, dass Rainer es auf seiner Kamera gelöscht hat - würde ich nieee machen!!!)

Aber Ruth und Christoph waren so lieb uns dieses schöne Familienbild von Ihrem ersten Urlaub im Januar 2013 zu schicken!!

DANKE !!!

Die beiden Spinönchen stehen Euch ganz ausgezeichnet!!   :-)


Kapriolo dalla Valle del Reno / Carlo (rechts) und Fabia dalla Valle del Reno / Lola (links) mit Familie !! :-)




Süße kleine Schneemaus

Kandela / Fine




Kandela / Fine
zusammen mit "Schwesterchen" Falkeredens Fleur




... und richtig SCHÖN !!!

Koniglio/ Knud - der Prachtkerl gehört für immer zu Kathrin und Matthias !! :-)




Er sieht schon so groß aus, ist aber noch ein Kleiner !!

Kalabrone dalla Valle del Reno




Kalabrone übt "Halten" für seine Ausbildung zum Jagdhund.

Machst du fein!!




Grüßt die Familie aus München

Kacciatore dalla Valle del Reno / Luke




so ein süßer Kerl!!!

Kacciatore / Luke



Nun ist auch unser Kardelino ausgezogen.

In dieser Familie kann Kardelino im wahrsten Sinne des Wortes "GROß" werden!    :-)

Unser großer Junge heißt nun Camillo - ob da wohl noch mal ein Pepone kommt?     :-)

Wir wünschen dir ein tolles Leben, mein Süßer!





Eigentlich wollten wir Euch Geovanna's schöne Söhne zusammen mit der schönen Mutter zeigen!

Also haben wir versucht, die drei zum Gruppenbild zu überreden ...




... beim Versuch ist es geblieben ...         :-)



... einer ist immer sofort aufgestanden und weitergelaufen ...         :-)


Hier sitzt Kardelino links und Kapriolo rechts.



Kardelino dalla Valle del Reno


Kardelino ist ein sehr schöner und kräftiger Rüde.
Er ist lebhaft, an allem interessiert und ein großer Schmuser.
Auf diesem Bild sieht er seiner Mama im gleichen Alter ziemlich ähnlich!
Er wird sicher ein bildschöner Spinone!




Wir suchen für Kardelino eine aktive Familie, gerne mit Kindern, die Freude daran hat,
ihr Leben mit ihm zu teilen!



Kardelino dalla Valle del Reno



Kapriolo dalla Valle del Reno



Kapriolo hat sich prächtig entwickelt!

Er ist lustig, voller Lebensfreude und etwas sensibler als sein Brüderchen Kardelino.
Dadurch ist Kapriolo eher ein Hund der "leisen Töne".
Er ist sehr leichtführig, voller Vertrauen in seine Menschen und einfach ein Herzchen!

Und er wird einmal ein wunderschöner Spinonerüde!!




Für Kapriolo suchen wir eine liebevolle Familie mit viel Herz und Engagement!



Unsere bildschöne Kapriola bringt nun das Leben von Steffi und Karin durcheinander!   :-)
Sie heißt nun Loba und wohnt, zu unserer großen Freude, ganz in unserer Nähe!!



Am 21. Oktober ist unser Kampione dalla Valle del Reno zu seiner neuen Familie in die Niederlande gezogen!
Er heißt nun Murphy und hält ab sofort die ganze Familie auf Trab!!   :-)


Welpenspielgruppe

Jetzt sind unsere Mäuse schon 10 Wochen alt!
Und langsam wird es auch für unsere letzten beiden Jungs Zeit, eine Familie zu finden!!  :-)
Um unsere Welpen so gut wie möglich auf ihr Leben vorzubereiten, gehen natürlich auch Kardelino und Kapriolo in die Welpenspielgruppe!


Im Vordergrund Kapriolo bei seiner ersten Begegnung mit einer Colliehündin.
Sehr schön in dieser Welpengruppe finde ich, dass hier auch immer erwachsene Hunde mit einwandfreiem Verhalten anwesend sind, die auch, wenn nötig, darauf achten mit dem nötigen "Respekt" behandelt zu werden!   :-)

War bei unseren Jungs natürlich kein Problem.
Da haben unsere Mädels schon für gesorgt!    :-)



Kardelino - schaut sich die Großen an, die ihre Übungsstunde neben an haben.



Im Vordergrund Kapriolo - schaut noch nicht begeistert, aber ...     


 
... dann hatte er als erster einen Freund gefunden!!     :-)


Der kleine schwarze Mix heißt Stöpsel!     :-)



Während Kardelino sich im Vordergrund lieber von Kindern knuddeln läßt, kann man Kapriolo im Hintergrund mit Stöpsel herum toben sehen!   :-)



Kapriolo im Hintergrund hat keine Zeit für's Brüderchen Kardelino!    :-)



Kapriolo ist ein "Kampf-Reh"  !!   :-)



Kardelino fand das doof ...



Auch Kapriolo macht mal Schmuse-Pause!



Kardelino flirtet ...



Unser Schätzchen Kapriolo





Noch mehr "Wiederholungstäter"!!   :-)


Kacciatore heißt nun Luke lebt nun mit Claus und Sandra in München!
Ganz besonders freut mich, dass in dieser Familie auch schon ein Spinone lebt!

Sara's Schwester Noni !!!

So bleibt Sara's Urenkelkind bei ihrer Schwester !!   Schön !!!


Kacciatore wog beim Auszug mit neun Wochen 10kg 100g !!



Noch einer der ein tolles Zuhause gefunden hat !!    :-)

Kalabrönchen heißt nun Kalle und wohnt im Saarland.
Auch von ihm habe ich schon ganz viele tolle Bilder bekommen.
Ein paar davon zeigen wir in den nächsten Tagen.    :-)

Kalabrone ist 2 Tage nach Kacciatore ausgezogen und wog 10,35 kg!!



Was ist mit Kapriola???

Unsere "Mäusefängerin" hat eine supertolle Familie erobert und wohnt ab Montag, dem 22. Oktober, ganz in unserer Nähe!!

Bild kommt noch!    :-)



Kampione zieht morgen, am 21. Oktober, aus!

Er wird Niederländer!

Bild kommt morgen!     :-)




Hier habe ich Euch einmal erste Bilder und Nachrichten von unseren Welpen in ihrem neuen Zuhause zusammengestellt:



Kontessa dalla Valle del Reno / Frida




7. Oktober  14:37 Uhr

Hallo Ilka!
Uns geht's nach wie vor sehr gut   :-)
Hier ein schönes Potrait vom Ausflug in den Garten!
Liebe Grüße



8. Oktober  08:12 Uhr

Frida hat bis 07:00 Uhr selig durchgeschlafen!
Super, 'ne!
Sie ist sooo toll.
Wir werden immer mehr eine Familie!



Kandela dalla Valle del Reno / Fiene


testet hier verschiedene (geliehene!) Transportmöglichkeiten!        :-)



Kandela dalla Valle del Reno / Fiene



7. Oktober  13:24 Uhr

Sind angekommen und schlafen immer noch!!
Später mehr!
Gruß



Karamello dalla Valle del Reno / Angelo


Grüße aus Zürich!!



Koniglio dalla Valle del Reno / Knud


6. Oktober  20:22 Uhr

... es geht ihm ganz hervorragend!!
Wir sind noch unterwegs  :-/  und im Moment kuschelt er schlafend auf meinem Schoß.
Wenn wir Pause machen, wackelt er fröhlich schwanzwedelnd an der Leine und findet alles lustig und spannend.
Es ist unglaublich, wie selbstverständlich er mit uns ist!
Meld mich, wenn wir heil zuhause angekommen sind!
Lieben Gruß.



6. Oktober  21:52 Uhr

Alle wohlauf gelandet!
Und Knud galoppiert bereits fröhlich durch sein neues Zuhause.
Einen schönen Abend!



7. Oktober  10:18 Uhr

Auch einen Guten Morgen!
Ja, haben wir!    (Ich habe gefragt, ob sie eine gute Nacht hatten...)
Ich musste einmal zwischendurch den kleinen Mini-Spinone raus setzen, aber er hat toll bescheid gesagt, dass er muss.
Morgens auch.
Bin ganz begeistert.
Wir waren schon den Garten inspizieren und über's Feld spazieren - und er ist soooo fröhlich!
Hab Bilder gemacht und schick sie Dir später!
Liebe Grüße.



Du hast eine tolle Familie gefunden Knud !!      :-)



Wo bin ich??



Knud - ein Langohr!      :-)



Männerfreundschaft !!


Ich danke Euch allen sehr für die Bilder und Nachrichten "meiner Kinder" !    :-)



EXODUS  -  der Auszug hat begonnen!

Hier die ersten Bilder unserer "Langohrhasen" und ihrer neuen Familien, die nun alle auch am Wochenende schon ab 07:00 Uhr zu erreichen sind!!     :-)


"Wiederholungstäter"        


Schlafhase ...
Seit heute ist Kandela die kleine Schwester von Falkereden's Fleur und Rainer darf ab sofort drei Mädchen bespaßen !!      :-)

Die süße Kandela wird Fiene heißen und hat vorhin 7,85kg gewogen!



"Wiederholungstäter"           :-)

Auch diese Familie ist schon einmal mit einem Spinone glücklich gewesen.
Nun hat Koniglio hier ein wunderschönes, liebevolles Zuhause gefunden und wird sich ab sofort um Haus und Garten kümmern!

Koniglio heißt nun Knud und wog beim Auszug gestern 7,6kg. 
  



"Familienglück"

Kontessa, guck nicht so entsetzt!!       
An die beiden mußt du dich nun gewöhnen!!        :-)

Nein, natürlich fühlt sich Kontessa sehr wohl in ihrer neuen Familie und hat bis jetzt weder Pipi in die Wohnung gemacht, noch die Katze erschreckt!!

Kontessa heißt nun Frida und wog bei der Abgabe (gestern) 7,4kg.
Sie wird nach den Herbstferien, begleitet von ihren Besitzern, zur Schule gehen und die Kinder in ihrer Klasse unterstützen.



"Wiederholungstäter"         

Auch hier gehört ein Spinone zum Leben!

Der kleine Karamello hat nicht nur eine Spinone-erfahrene Familie gefunden - er braucht sich auch nie wieder Gedanken um's Futter zu machen:
Karamello hat nun seinen eigenen Koch!!         :-)

Karamello lebt nun in Zürich und wird, wie sein Opa, Angelo heißen!
Angelo wog heute beim Auszug 8,5kg.



"Was lange währt ..."

Unsere kleine Karamella hat nicht nur eine liebevolle Familie gefunden - auch der "Personal Trainer" steht schon bereit!
Da kann aus dem Kind ja nur ein extrem gut erzogener Spinone werden!!      :-)

Karamella wird ihren Namen behalten.
Unser kleiner "Kugelblitz" wog heute unglaubliche 7,9kg!




Nun ist es fast soweit ...

Morgen, am Donnerstag, ist unser letzter gemeinsamer Tag ohne Termine.
Ein letzter Tag zum Knuddeln, Schmusen, Streicheln, Spielen ...
Ein letzter Tag um Abschied zu nehmen - manche unserer Welpen werden wir vielleicht nie wieder sehen ...                    
... aber hoffentlich ganz viel von ihnen hören !!!!      :-)
Es war eine wunderschöne Zeit!!

Hier noch einmal all unsere Schätze!!
(Wegen des Wetters wieder "indoor" Bilder.)


Karamello dalla Valle del Reno

Ein wunderbarer Rüde von mittlerem Temperament, der die Rasse (und uns) in der Schweiz sicher hervorragend vertreten wird !!      :-)



Koniglio dalla Valle del Reno

Ein supersüßer Rüde mit hervorragender Felltextur, tollem Kopf und wunderbarem Charakter!!



Kalabrone dalla Valle del Reno

Ist, wie seine Brüder, bildschön und ein echter Kerl !!



Kacciatore dalla Valle del Reno

Ein wunderbarer Rüde!!
Schaut Euch den Blick an!     :-)
Er ist bildschön, souverän und absolut in sich ruhend!



Kampione dalla Valle del Reno

Blond, bildschön, - und intelligent !!   :-)
Er hat uns am Anfang das "Schaf" vorgespielt - und zeigt uns nun den klugen Jungen, der in ihm steckt!!
Ein perfektes Beispiel, warum man sich mit der Beurteilung des Charakters unbedingt Zeit lassen sollte!


KAMPIONE SUCHT NOCH EIN NEUES ZUHAUSE !!



Kapriolo dalla Valle del Reno

Hier ist der Name Programm!

Kapriolo ist ein sensibler Rüde - eben ein Reh!    :-)
Er ist der ideale Hund für eine ruhige Familie und würde sich sehr freuen, eine solche kennenzulernen,
denn ...


KAPRIOLO SUCHT NOCH EIN NEUES ZUHAUSE !!



Kardelino dalla Valle del Reno

Ein wunderschöner, großer Rüde von eher ruhigem Temperament.



AUCH KARDELINO SUCHT NOCH EIN NEUES ZUHAUSE !!



Und nun die "Perlchen" !!


Kandore dalla Valle del Reno


Kandore riskiert bei ihren Geschwistern gerne eine "dicke Lippe", ist aber kein Held.
Sie wird ihr neues Zuhause in unserer Familie finden.



Kapriola dalla Valle del Reno


Aufgeschlossen, neugierig und souverän wird sie ihrer neuen Besitzerin sicher viel Freude machen!



Kandella dalla Valle del Reno


So süß und lieb, aber kein Held !!

Macht nichts, sie bekommt eine große Schwester, die sie beschützt!      :-)



Karamella dalla Valle del Reno


Klein, mutig, neugierig, menschenbezogen - von allem nur das Beste steckt in diesem Hund !!



Kontessa dalla Valle del Reno


Neugierig und menschenbezogen, sensibel und in sich ruhend, bringt die Süße für ihr neues Leben alles mit, was man sich wünschen kann!!




Unsere 12-linge sind nun 7 Wochen alt!!
In der nächsten Woche geht es noch mal rund!!
Auf unserem Plan steht noch jede Menge. Wir wollen noch mal Auto fahren, der Tierarzt kommt zum Impfen und um die Welpen mit einem Mikrochip zu versehen, der Zuchtwart des VDH kommt zur Wurfabnahme, wir wollen noch ganz viel knuddeln und spielen und schmusen ...
Leider ist das Wetter schon die letzten Tage sehr regnerisch.
Auch heute mußten wir mitten im Fotografieren wieder rein laufen und einen Regenschauer abwarten.



Na, wer hat ihn erkannt?

Darf ich vorstellen:

Kacciatore Luke Haslinger geborener "dalla Valle del Reno"

Der "Kleine" wiegt heute 7150g.
Alle Gewichte heute sind sozusagen brutto Gewichte weil nach dem Essen gewogen.  :-)


Eine Nachricht für die zukünftigen Besitzer der Welpen, deren genaue Adresse ich schon habe:
Eure Futterlieferung ist mit DHL unterwegs und soll morgen oder spätestens am Samstag eintreffen!!



Und wer ist das?

Kardelino dalla Valle del Reno

Kardelino, von uns auch liebevoll "kleiner dicker Puterich" genannt, wiegt heute 7350g.
Damit ist er, mit 50g Vorsprung vor Kalabrone, unser schwerster Rüde.



Kardelino sucht noch eine eigene Familie!


Ihr nicht Welpenbesitzer wollt auch wissen, wovon ich rede!?      :-)



Dieser hübsche Kerl ist

Karamello Stähli geborener "dalla Valle del Reno"

Karamello wiegt jetzt 7150g


Ich habe das Glück, einen ganz tollen Futterlieferanten für das BARF Futter gefunden zu haben!
Meist bestelle ich heute und morgen ist das Futter schon da!!
Nun bekommen alle Langohrhasen 15 x 500g TK-Futter zugeschickt.
5 x 500g Rind
5 x 500g Huhn
5 x 500g Lachs
Das wird euch schmecken!!



Nun schau doch nicht so dramatisch!       :-)

Unser süßer

Koniglio Wilbert geborener "dalla Valle del Reno"

wiegt 6350g !!


Heute haben die Zwerge übrigens das erste Mal Bananen gegessen.
Von "kenne ich nicht - esse ich nicht" bis "geht ins Maul rein - also kann man es auch essen" waren alle Reaktionen dabei - zuerst ...     

Dann haben sie alle begeistert 3 Bananen und auch noch zwei Äpel eingeatmet!!    :-)



Nach dem Kaninchen kommt das Schaf ...

Kampione dalla Valle del Reno  

unser "Shaun das Schaf" wiegt heute 6400g.



Shauni sucht noch eine eigene Familie!


Und noch etwas Neues haben sie heute probiert!

DOSENFUTTER

Ich hatte eine kleine Dose Welpenfutter und habe sie auf 12 gefüllte Näpfe verteilt.
Die Meinung war eindeutig!
Alle haben versucht um das Dosenfutter herum zu essen und einige haben es wirklich liegen gelassen!



Spinönchen in weiß mit orangen Flecken

Unser super lieber und netter

Kapriolo dalla Valle del Reno

wiegt 7030g !!


Kapriolo sucht noch eine gaaanz liebe Familie!


Die Welpen lieben ihr Rohfutter und fressen es blitzschnell auf!
Auch Trockenfutter nehmen sie - wenn es sonst nix gibt!   :-)
Aber Trockenfutter eingeweicht geht auch gar nicht mehr!!



Und noch ein richtiger Kerl:

Kalabrone Klein geborener "dalla Valle del Reno"

Kalabrönchen wiegt 7300g!!


Ganz wichtig für jemanden, der Welpen aufzieht ist eines:

Man muß zählen Können!      :-)



Und nun die Mädels!!

Kandore K. / L. / J. geborene "dalla Valle del Reno"

wiegt 6700 und ist damit eine echte Wuchtbrumme!!     :-)


Ihr wundert Euch über die drei Abkürzungen im Namen?

Kandore, Kandella und Kapriola sind sehr ähnlich, sowohl vom Aussehen, als auch vom Benehmen, dass wir uns die Zeit nehmen, die "Damen" noch ein wenig zu beobachten.   :-)


Unsere Zwerge können ja, wann immer sie an die Terassentür "klopfen", in den Garten.
Leider kann man bei diesem Mistwetter aber die Tür nicht lange auf lassen.
Also - Kinder rein und Zählappell!



Sie ist etwas ganz Besonderes !!

Karamella Stiller geborene "dalla Valle del Reno"

Karamella wiegt 6250g


1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11       12 fehlt?

nochmal

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11       12 fehlt immer noch!?

nochmal und in alle Ecken geschaut, in den Tunnel, unter die Geschwister ...

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12

Na endlich!



Unsere süße

Kandella K. / L. / J. geborene "dalla Valle del Reno"

wiegt 6600g und ist damit nur 100g leichter als Schwesterchen Kandore.

Hier ist auch kurz mal die Sonne herausgekommen!


Ihr denkt, so schwer kann das nicht sein!?      :-)

Die bleiben doch nicht sitzen, stehen, liegen!!!

Die laufen und balgen durcheinander - und beißen in deine Zehen!



So ein ernster Blick!

Dabei kann unsere

Kontessa Frida Stephan geborene "dalla Valle del Reno"

ihren Berufswunsch verwirklichen!

Kontessa wird Lehrerin!!      :-)

Kontessachen wiegt übrigens 6250g!


Und es sind NIE auf Anhieb 12 !!

Oft sind auch noch zwei im Garten.

Es regnet immer stärker, die Zwerge sitzen im Gebüsch, sind satt und noch nicht kalt - und schauen dir interessiert zu, wie du auf der Terasse stehst und sie rufst!    :-)
Soll ich noch bemerken, dass die anderen, wenn Du die Tür nicht richtig hinter dir geschlossen hast, von hinten wieder ins Freie strömen - immerhin hast Du ja gerufen!!!!!    :-)

Es wird auf jeden Fall nicht langweilig!!!     :-)



Auch sie durch die Sonne "vergoldet" und geblendet!      :-)

Kapriola K. / L. / J. geborene "dalla Valle del Reno"

Sie wiegt 6600g!




Jetzt ist unser Dutzend schon 6 Wochen alt!
In zwei Wochen - IN ZWEI WOCHEN SCHON ??? - werden die ersten Welpen bereits ausziehen ...

Aber noch sind sie da!
Noch tobt hier das Leben - wenn sie nicht gerade schlafen!    :-)

Werft doch mal einen Blick darauf!    :-)


Koniglio

So weiß ist der Süße nicht mehr.

Aber ich befürchte, gerade Koniglio wird das "Hasenimage" so schnell nicht loswerden.   :-)



Kampione

Heißt bei uns nur "Shaun - das Schaf".
Früher hat er immer sehr "schafig" aus der Wäsche geguckt.

So langsam zeigt er nun, dass er doch ein richtiger Kerl und Rüde werden will.

Lieblingsbeschäftigungen im Moment:

- Geschwister mit den neuen Zähnen pitschen - dabei hält er sich gern an seine kleinen Schwestern Karamella und Kontessa.    :-)

- Und natürlich schmusen und "schafig" aus der Wäsche gucken!



Kacciatore

Nase runter - da will jemand ein richtiger Spinone werden!



Von links nach rechts:

Kacciatore, Kandore und Kardelino



"Geschwisterliche Liebe"

Kacciatore mit "Opfer"      :-)



Immer noch Kacciatore - sicher will er ausprobieren wieviel von seinem Geschwister in sein Maul paßt!



Kacciatore

Schaut er nicht süß?       :-)

Und unschuldig?      :-)

Und diese kleinen "Brausehaare" auf dem Kopf ...         :-)



Zwei Perlchen:

Im Vordergrund Kapriola, dahinter Kandella



Klein Kandella



Schon wieder Kacciatore.

Ich bin sicher, er hat sich mit Absicht sooft ins Bild geschmuggelt!      :-)



Im Vordergrund Shauni / Kampione, dahinter Koniglio



Unser Karamella-chen



Links stehen zwei Mädels:

Klein Kandore steht vor Schwesterchen Kandella

Rechts zwei Jungs und echte Freunde:

Im Vordergrund Kalabrone, dahinter Kacciatore - die beiden unternehmen viel gemeinsam!



Links Kacciatore, in der Mitte Kampione, rechts Kalabrone und hinter ihm Schwesterchen Kandore.



Der da rechts - eindeutig ein Kaninchen auf der Flucht!    :-)



Kalabrönchen in Denkerpose ...



Kampione im Profil



Kontessa wird mal Biologin - oder Lehrerin ...   :-)



Unsere süße Karamella!

Nachdem sie meinen Mann mit der Kamera im Garten entdeckt hatte, hat sie sich zu ihm gesetzt und die Tobereien der Geschwister mit angeschaut.

Sie ist so ein Schatz!


Leider hatten sich Karamello und Kapriolo wohl irgendwie anderweitig beschäftigt.
Aber auch ihnen geht es prima!
Beim nächsten Mal werden sie uns nicht entgehen!      :-)


Morgen sind unsere 12-linge schon 5 Wochen alt!
Deshalb hier ein paar Neuigkeiten und Foto's so ganz aus dem Leben gegriffen!   :-)
Das erste, für mich gaaanz Wichtige:
Ich brauche in der Nacht nicht mehr aufzustehen!!!
Und - der pure Luxus - ich gehe VOR Mitternacht ins Bett!!!
Die Zwerge bekommen nun 4 Mahlzeiten täglich.
Nach der letzten Mahlzeit gegen 23:00 Uhr gibt's ein kollektives Austreten - egal ob sie mal müssen.   :-)
Dann wird geschlafen - meistens bis 6:00 Uhr!!      :-)
Besonders toll finde ich, dass mich dann, als Lohn der Mühe, kaum noch ein Häufchen erwartet.
Heute war es z.B. eines, gestern waren es zwei Häufchen - bei 5 Wochen alten 12-lingen kein schlechtes Ergebnis, oder?     :-)
Auch am Tag sind sie schon sehr bemüht!
Mehrere Welpen melden sich schon, indem sie mit der Pfote gegen das Fenster klopfen und / oder jammernd davor hin und her laufen.
Wenn einer raus muß, scheuche ich auch direkt den Rest der Bande raus.
Das Ergebnis: seit 2 Tagen tagsüber keine großen Geschäftchen mehr im Haus!!
Besonders Karamella muß ich hier loben!    :-)
Sie geht auch schon oft nur zum Pipi machen raus!
Überhaupt müssen die anderen daran noch arbeiten!
Besonders beliebt ist es, wenn die Türe offen steht, bis zum Türrahmen vorzugehen, sich den Wind um die Nase wehen zu lassen und den Blick in den Garten zu genießen - und - loszupieseln!!  
Natürlich ist dieser Teil des Körpers dann noch drinnen ...
Manchmal - gerade jetzt, wenn es nicht so schön draußen ist - stehen sie auch zu dritt da - und pieseln ...
Na ja, sie sind eben noch klein - aber wir arbeiten daran!    :-)


Karamello

Leider war das Licht nicht gut so gut.
So kann man leider nicht gut erkennen, wie orange die Fellfärbung zum Teil ist.


Karamello wiegt heute 4250g.



Ganz rechts sitzt Koniglio.
Unser kleines "Kaninchen" wiegt im Moment 4050g.



Kardelino im Garten.
Von seinen orangen Flecken sieht man hier fast nichts.
Er wiegt 4550g.



Kapriola - sie wiegt 4050g.



Mama Geovanna will wieder 'rein - und die Zwerge auch!
Ganz links an der Tür steht Kontessa, daneben Karamello und rechts Kapriolo.



Ja, ich komme ja schon ...



Koniglio links und Kacciatore rechts.



Kalabrone im Grünen.
Er wiegt 4300g.



Klein Kandore ist die Frisur ein wenig explodiert!     :-)

Sie wiegt 4050g.



Süße kleine Kontessa im Tiefschlaf.
Kontessa wiegt 3600g.



Von links:
Kacciatore, Kapriolo und Karamello



Kacciatore wiegt 4250g



Karamello



Kacciatore und Kapriolo

Kapriolo wiegt jetzt 4200g.



Karamella wiegt 3750g



Kandella draußen.
Sie wiegt 4050g ist ihrem Schwesterchen Kandore sehr ähnlich.



Karamella



Ja, ich weiß, solche Bilder veröffentlicht man nicht!

Aber ich habe eben gesehen, dass es das einzige Bild von Kampione ist.
Und er ist ja auch wirklich sehr brav!!
Kampione wiegt heute 4100g.



Kandella



Wie die Zeit vergeht !!
Heute sind unsere Welpen vier Wochen alt.
Ab sofort gibt es Besuch, die ersten Gartenausflüge sind gemacht, die Zähne wachsen und werden mit Begeisterung an allem, aber besonders an den Geschwistern, ausprobiert!
Wenn Ihr Euch nun die neuen Bilder anschaut, werdet Ihr sehen, dass die Welpen heute vor allem eines waren ...

...  D A G E G E N   !!!!        :-)

gegen brav sitzen, gegen ordentlich stehen, gegen in die Kamera schauen, ...


Karamella



Ein hübsches Mädchen!

Seht Ihr das Herz auf ihrer Seite?           :-)



Kapriola

Schaut nicht so begeistert - war auch dagegen!       :-)



Dafür hat sie sich bei den Standbildern, im Gegensatz zu manchen anderen, richtig Mühe gegeben.          :-)



Kontessa



Kontessa wollte nicht stehen bleiben - sitzen wäre doch viel gemütlicher gewesen!



Kandella

Könnt Ihr lesen, was auf ihrer "Stirn" geschrieben steht?


   - Blödes Spiel -



Aber fast perfekt beim Stehen!        :-)



Kandore

Zu diesem Gesichtsausdruck braucht es keine Erklärung, oder!?         :-)

Natürlich war Kandore dagegen!



Und da gegen war sie auch!    :-)




Koniglio ...



 ... ist kein weißes "Kaninchen" mehr!

Er hat zart orange Ohren und orange Flecken an der Schwanzwurzel.



Kardelino

Er guckt eher verschlafen.



Stehen fand er aber auch doof!



Kampione



Einer meiner sieben Lieblingsjungs!        :-)



Kapriolo



Wie die anderen auch - im Rückwärtsgang!



Karamello



Ein süßer Kerl!



Kacciatore

Das Schwerste am Spinone ist der Kopf!

Deshalb hängt er auch herunter.        :-)



Könnt Ihr sehen, warum er so schön steht?

Er hat an meinem Finger genuckelt und ganz vergessen, dass er ja eigentlich DAGEGEN war!   :-)



Kalabrone



Zum Schluß ein Spinönchen in "ganzkörperorange"!      :-)

Wenn er hier auszieht hat er wahrscheinlich nur noch zwei hellere Stellen:

Einen weißen Fleck auf dem Kopf und einen hellen Schwanz!



Heute sind unsere 12-linge genau 3 Wochen alt.
Ist es nicht einfach unglaublich, wie schnell sich so ein kleines Hundeleben entwickelt!?
Vor 21 Tagen blind und taub geboren, noch nicht einmal Herr über die eigenen Ausscheidungen, sind es nun richtige kleine Hunde!      :-)
Sie können laufen, bellen, heulen, sich kratzen, beißen (noch zahnlos), Stofftiere (kleine) "totschütteln", riechen, sehen (ein bisschen), fressen, trinken, fantastisch und in riesigen Mengen pinkeln und wunderschöne, wohlgeformte Häufchen produzieren!!!!!          :-)
Sie sind einfach unglaublich!      :-)
Und wenn Ihr jetzt meint, die übertreibt doch, das ist doch nicht ihr erster Wurf, kann ich Euch nur sagen:
Es ist mein erster Wurf  -  jedesmal wieder!
Jedes mal wieder ist es ein Wunder!
Und jedes mal wieder bin ich total verliebt in alle meine Welpen!
Soviel Potential ...
Soviele Möglichkeiten ...

Schaut sie Euch an!


Kampione dalla Valle del Reno



Kampione wiegt heute genau 1713g.



Kardelino dalla Valle del Reno



Kardelino wiegt heute 1780g.



Koniglio dalla Valle del Reno



Koniglio wiegt heute 1780g.



Kalabrone dalla Valle del Reno



Kalabrone wiegt heute 1770g.



Karamello dalla Valle del Reno



Karamello wiegt heute 1712g.



Kacciatore dalla Valle del Reno



Kacciatore wiegt heute 1850g.



Kapriolo dalla Valle del Reno



Kapriolo wiegt heute 1915g und ist damit unser schwerster Junge!      :-)


Nach den Jungs nun unsere Mädels!



Kandore dalla Valle del Reno



Kandore wiegt heute 1684g.



Kapriola dalla Valle del Reno



Kapriola wiegt heute 1706g.



Kandella dalla Valle del Reno



Kandella wiegt heute 1723g und ist unser schwerstes Mädchen!        :-)



Karamella dalla Valle del Reno



Karamella wiegt heute 1664g.



Kontessa dalla Valle del Reno



Kontessa wiegt heute 1607g.


Hier ein paar Bilder von der Raubtierfütterung:



Hier schmeckt es!

Es gibt Welpenpampe an Welpenmilch!



Ein Lob an den Koch!



After Dinner!

Nein, sie sind nicht selbst in's Körbchen gegangen.
Mit vollem Bauch fallen die Welpen in Tiefschlaf, wo sie gerade sind.
Auch mitten im Napf!    :-)
Da sie aber ganz naß sind vom Versuch das Futter auch über die Haut aufzusaugen, sammele ich die kleinen Schlafhasen ein und lege sie zusammen in den Korb.
Hier hilft die Wärme der Geschwister das Fell zu trocknen.

Und gut schlafen kann man so auch!     




Ich hoffe, Euch gefallen die Namen, die ich für die Welpen ausgewählt habe!
Wenn nicht - Ihr dürft die "Hasen" ja später nennen, wie Ihr wollt !!    :-)

Ich möchte mich bei allen bedanken, die sich mit mir den Kopf zerbrochen haben.
Auch wenn Eure Namen nicht in die engere Auswahl gekommen sind, habt Ihr mir bei der Entscheidung sehr geholfen!!

Hier jetzt ein paar Bilder von unseren gestern 2 Wochen alten Spinönchen.
Wie man sieht - die Augen sind offen !!    :-)

Richtig sehen, im Sinne von erkennen und darauf reagieren, können die Zwerge noch nicht. Sie müssen erst lernen mit diesen neuen Eindrücken umzugehen.

Aber - jetzt ist's hell im Kopf !!    :-)


Hier kann ich nur Karamella auf der rechten Seite sicher erkennen.



Karamella in der Mitte und vor ihr, mit dem Rücken zur Kamera, Brüderchen Karamello.

Der / die Weiße im Vordergrund ist entweder Koniglio oder Schwesterchen Kandore.



Der Welpe in der "Denkerpose" könnte Kalabrone sein.



Na, Welpen eben !!        :-)



Die oben 'drauf erkenne ich !!!     

Karamella !!       :-)



Das sind Kalabrone rechts und Karamella links.



Hundebabys !!     Viele !!



Die kann man auch erkennen!

Kontessa dalla Valle del Reno



"Stillleben mit Pfote"


Koniglio oder Kandore mit Ball und Mutter's Pfote



Schlafhase



Und zum Schluß eine wirklich perfekte Hundemutter!!

Geovanna versorgt ihre Welpen einfach vorbildlich!!

Wir sind sehr dankbar eine so tolle Hündin zu haben!!




Es ist vollbracht!!   :-)

Zum ersten Mal haben wir alle 12 Zappelmäuse abgelichtet.

Nicht alle haben bereitwillig mitgemacht - da werden wir in den nächsten Wochen noch viel Freude haben!      :-)


UNSERE MÄDCHEN !!                THE GIRLS !!



Kontessa dalla Valle del Reno

( Contessa = die Gräfin )

Kontessa wurde am 10. August 2012 um 04.10 Uhr als 7. Welpe mit einem Geburtsgewicht von 400g geboren.



Kontessa hat einen kleinen orangen Fleck auf dem Kopf, orange Ohren und drei kleinere orange Flecken auf dem Rücken.




Karamella dalla Valle del Reno

( Caramella = das Bonbon )

Karamella wurde am 10. August 2012 um 02.53 Uhr als 5. Welpe mit einem Geburtsgewicht von 430g geboren.



Wie man sieht, hat Karamella viele orange Flecken!!    :-)



Kandella dalla Valle del Reno

( Candella =  die Kerze )

Kandella wurde am 10. August 2012 um 06.04 Uhr als 11. Welpe mit einem Geburtsgewicht von 390g geboren.



Kandella hat eine orange Maske und einen größeren orangen Fleck auf ihrer rechten Seite.



Kapriola dalla Valle del Reno

( Capriola = das weibl. Reh )

Kapriola wurde am 10. August 2012 um 06.39 Uhr als 12. und letzter Welpe mit einem Geburtsgewicht von 410g geboren.



Kapriola hat eine schöne orange Maske und mehrere orange Flecken, die sich vor allem auf ihrer rechten Seite befinden.



Kandore dalla Valle del Reno

( Candore = die Weiße )

Kandore wurde am 10. August 2012 um 02.05 Uhr als 4. Welpe mit einem Geburtsgewicht von 420g geboren.



Bei der Geburt noch ganz weiß, zeigt Kandore nun schon ein bisschen Farbe an den Ohren und hat auch einen sehr dezenten Fleck auf dem Rücken.


UND JETZT KOMMEN DIE JUNGS!!                   AND NOW THE BOYS !!


Kacciatore dalla Valle del Reno

( Cacciatore = der Jäger )

Kacciatore wurde am 10. August 2012 um 05.07 Uhr als 10. Welpe mit einem Geburtsgewicht von 410g geboren.



Wie Karamella gehört auch Kacciatore zu unseren besonders "farbigen" Welpen.



Kalabrone dalla Valle del Reno

( Calabrone = die Hornisse) 
Der Name bezieht sich natürlich nur auf seine besondere Orangefärbung!

Kalabrone wurde am 10. August um 04.40 Uhr als 9. Welpe mit einem Geburtsgewicht von 400g geboren.



Und noch einmal - gaaanz viel Orange!!    :-)



Koniglio dalla Valle del Reno

( Coniglio = das Kaninchen )

Koniglio wurde am 10. August 2012 um 00.40 Uhr als erster Welpe mit einem Geburtsgewicht von 420g geboren.



Bis auf ganz wenig Farbe an den Öhrchen ist Koniglio immer noch ein rein weißes Kaninchen!!   :-)



Kampione dalla Valle del Reno

( Campione - der Sieger )

Kampione wurde am 10. August 2012 um 01.35 Uhr als 3. Welpe mit einem Geburtsgewicht von 400g geboren.



Kampione hat eine sehr schöne Maske, einen größeren orangen Flecken auf dem Rücken und mehrere kleinere orange Flecken.



Karamello dalla Valle del Reno

( Caramello = das Karamell)

Karamello wurde am 10. August 2012 um 04.30 Uhr als 8. Welpe mit einem Geburtsgewicht von 410g geboren.



Karamello hat außer einer Maske mehrere größere, noch dezent orange Flecken.



Kapriolo dalla Valle del Reno

(Capriolo - das männl. Reh )

Kapriolo wurde am 10. August 2012 um 01.20 Uhr als 2. Welpe mit einem Geburtsgewicht von 410g geboren.



Kapriolo hat eine Maske, einen orangen Flecken auf dem Kopf und zwei hellere orange Flecken im unteren Rückenbereich.



Kardelino dalla Valle del Reno

( Cardelino = der Stieglitz )

Kardelino wurde am 10. August 2012 um 03.45 Uhr als 6. Welpe mit einem Geburtsgewicht von 320g geboren.



Kardelino hat außer einem bisschen Farbe an den Ohren bis jetzt nur einen kleineren orangen Flecken an der linken Seite.


Alle Welpen entwickeln sich prima!
Heute haben alle 12 das erste Mal Tatar ( feines Rinderhack ohne Fett und Bindegewebe) bekommen.
Es ist jedes Mal wieder erstaunlich, wie so junge Welpen, die bisher nur Muttermilch zu sich genommen haben, auf Fleisch reagieren.
Wenn ich einen Welpen hochnehme, läßt schon der Geruch nach Fleisch den Welpen ekstatisch nach der Quelle suchen.
Kaum hält man ihm ein körperwarmes Bröckchen unter die Nase, wird es auch schon eingesaugt!
Während die einen schon richtig fressen können (sie schmatzen dabei wie Ferkelchen!), steht anderen noch der Saugreflex im Wege.
Sie sind dann so gierig, dass sie sich mit ihrer eigenen Zunge am Gaumen festsaugen.
Da muß man ein wenig Geduld haben. Nach kurzer Zeit merken sie, dass da nichts kommt und fangen wieder an zu suchen.
Auf jeden Fall ist es gut, dass sie noch keine Zähne haben - sonst hätte ich bestimmt schon Finger verloren - fast !!    :-)
Außerdem haben wir vor 2 Tagen das erste Mal die Krallen (eigentlich eher Krällchen) geschnitten.
Es waren genau  216  !!!     :-)  


Heute sind unsere Welpen schon 12 Tage alt!
Das sind 12 Tage Freude über diesen wirklich wunderschönen Wurf.
Das heißt aber auch - seit 14 Tagen gab es keine durchgeschlafene Nacht und schon gar kein eigenes Bett!   :-)
In den ersten Lebenstagen der Welpen wurde ich ( mein "Bett" ist direkt neben dem "Welpen-Pool") so 3-4 mal pro Nacht geweckt, weil ein Welpe die Mama nicht fand, in ihrem Rücken lag (da gibt's nun wirklich keine Zitzen!) oder weil Geovanna, bedingt durch viel fressen und viel trinken, auch öfter hinaus mußte.
Sobald sie dann alles "Geschäftliche" erledigt hatte, wurde sie vom Wochenfluß gereinigt, in den "Pool" begleitet und die Welpen sortiert.
Danach konnte ich dann weiterschlafen - bis zum nächsten Mal.
Heute stehe ich nur noch ca. 2 mal pro Nacht auf.
Auch bedingt durch die hohen Temperaturen, schläft Geovanna seit kurzem nicht mehr die ganze Nacht bei ihren Welpen.
Möchte sie nun ihre Welpen säugen, gibt es da ein Problem.   :-)
Geovanna ist eine ganz vorsichtige Mutter.
Sie bewegt sich bei ihren Welpen sehr langsam und achtet darauf, auf niemanden zu treten. Nun hat aber Geovanna's Betreten des Planschbeckens auf die hungrigen Welpen den gleichen Effekt, wie das Pieken mit einem Stock in einen Ameisenhaufen!!
Sofort bricht Hektik aus und alles wuselt wild durcheinander.
Meistens werde ich schon durch die Unruhe wach und helfe Geovanna dann ein freies Plätzchen zum Hinlegen zu finden.    :-)



Mama Geovanna mit ihren 12-lingen!




12 kleine Flauschpopo's wollen täglich mehrmals gereinigt werden!

Ich kann Euch sagen - das hat keinen guten Einfluß auf Geovanna's Mundgeruch!!!   :-)



Einer aus unserer Familie hat einen neuen Kosenamen für Welpen in diesem "Kugelfisch"-Alter gefunden:

Pummelfee      :-)

Und das paßt genau !!      :-)



Sie sind schon ordentlich gewachsen!!


Für morgen sind nun endlich die Einzelvorstellungen der Welpen geplant (von mir) !!

Jetzt muß ich nur noch meinen Mann motivieren ...    :-)


Nun sind sie schon eine Woche alt!

 
1, 2, 3, 4, 5  unsere Mädels !!



Wenn Ihr ganz genau hinschaut, werdet Ihr sehen, dass wir nun gar kein ganz rein weißes Mädel mehr haben.
Auch unser "Schneeflöckchen", rechts oben, hat nun zart orange Flecken.



Eigentlich wollten wir heute unsere ersten Einzelbilder machen ...

... aber die Hauptpersonen haben sich geschlossen dagegen ausgesprochen.

Zwölf gegen Zwei  -  wir waren sowas von überstimmt!!    :-)



Deshalb heute nochmal so ...



Nochmal unsere süßen Schneckchen!

Ich bin schon so gespannt darauf, wie sich die Mädels entwickeln!!



1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  -  das sind unsere Jungs!!



Der junge Herr ganz links ist im Moment noch ganz weiß.

Damit haben wir eine schöne Mischung von ganz viel bis wenig Orange.     :-)



Sind sie nicht wunderschön?



Und sie riechen auch ganz lecker nach  -  Hundebaby!!!      :-)



Ein kleines Wunder mit Haaren ...



Man kann deutlich erkennen, dass die Zeit der "Streifenhamster" vorbei ist.

Es entwickeln sich nun kleine "Kugelfische" !!    :-)



Die beiden kann man leicht unterscheiden.

Der eine trägt ein oranges "Haarband", der andere hat einen orangen Fleck auf dem Kopf!



Meine kleinen Jungs!     :-)



Auch er wird mal ein grooßer Rüde - kann man sich fast nicht vorstellen ...



Und noch mehr Familie:

Diese wunderschönen Welpen hat Geovanna's Schwester Gianna dalla Valle del Reno gestern geboren!!

Damit hat sich unsere Familie um 8 wunderschöne Enkelkinder vergrößert!!
Wir wünschen ihnen von Herzen ein tolles Hundeleben!

Gratulation den glücklichen Eltern Gianna und Enno und den sicher ebenso glücklichen Besitzern Daniela und Meike und Brigitte und Günther!!





Heute sind unsere 12-linge 4 Tage alt!



4 Tage alt sein ist anstrengend ...



... und macht sooo müde!!       :-)



Sind sie nicht zum AUFESSEN niedlich?



Kleines Mädchen im Tiefschlaf.



Was auch immer in der Milch war - es hat sie ALLE erwischt!!       



Schlafhasen ...



Da sitzt man davor und kann sich gar nicht losreißen ...



Schaut Euch dieses kleine Knautschgesicht an.

Es ist so schön den Zwergen beim Wachsen zuzusehen!




Kaum 2 Tage alt und schon Fotomodell !!       :-)
Unsere 12-linge entwickeln sich prächtig!!!
Die Welpen sind sehr still - das heißt, sehr zufrieden.
Welpen, die Hunger haben oder denen kalt ist, schreien und quengeln.
Hier hört man fast nichts.
Ganz selten verläuft sich ein Welpe und findet Mama nicht mehr. Den hört man dann und rettet ihn!
Ab und an hört man auch an anhaltendes, empörtes Schimpfen.
Da Geovanna nicht alle 12 Welpen gleichzeitig säugen kann, müssen die Zwerge in Etappen zur Tränke schreiten.   :-)
Und dann passiert es eben, dass ein Welpe feststellen muß, dass die Milchbar kurz vorher schon geleert wurde.
Er bearbeitet dann voller Inbrunst das Gesäuge (Milchtritt) und schimpft dabei:
"Was ist das hier für ein Schlampladen!
Gerade aufgewacht und nun gibt's kein Frühstück!!
Ich werde mich beschweren!!!
Alle kriegen immer 'was nur ich nicht!!!!"
Helfen kann man ihm nicht, aber Mama hat dann (nach einiger Zeit) ein Einsehen und belohnt seine Energie mit allerbester warmer Milch.    :-)


Das sind Brüderchen und Schwesterchen - unsere sehr hellen Welpen im Moment noch ohne Orange.



Hier sind sie noch einmal.
An der Farbe der Ohren sieht man, dass sie wohl auch sehr hell bleiben werden.



Hier sind die beiden Mädchen, die ein bisschen Orange haben.



An der zart braun-orangen Färbung der Ohren sieht man, dass hier ein bisschen mehr Farbe im Spiel ist.
Mama Geovanna gehörte als Welpe in diese Gruppe.



Hier muß man nach der Farbe nicht suchen!   :-)



Unsere beiden Karotten-Mädels.




Aber die Jungs können da prima mithalten!



Zwei Jungs mit viel Orange, aber nicht klar abgegrenzt.



Die Jungs können auch zart orange mit oder ohne Flecken wie Mama Geovanna.



Wenn man genau hinsieht, kann man die orange Maske schon sehen.



Aber die Jungs können auch kräftiger orange, abgegrenzte Flecken.



... und ganz orange Ohren!   :-)


Wie Euch vielleicht schon aufgefallen ist, gibt es noch keine Namen ...
Ich habe mich immer bemüht schöne italienische Namen für unsere Welpen zu finden.
Aber nun brauchen wir Namen mit "K" ...
Da es so kein "K" im Italienischen gibt, sind das die Namensvorschläge, die man finden kann:

Karin  Kendra  Kate  Ketty   oder    Kai  Ken  Kevin  Kociss  Kurt

Das ist doch furchtbar, oder?
Ich habe jetzt an diese Namen gedacht:

Karina  Kara  Kira  Karmelina  Kiara   und   Kaio  Kalvino  Karmelo  Kallisto  Kosimo  Karlo  Kristiano 

Das hört sich doch wenigstens italienisch an, oder?
Schreibt mir doch mal, wie Ihr die Namen findet, oder ob Euch eine andere Lösung des "Problems" einfällt!?
Immerhin müssen Eure Hunde mit dem Namen leben!    :-)


63. Tag der Trächtigkeit

HEUTE MORGEN SIND UNSERE WELPEN GEBOREN !!!! :-)

Zwischen 00.40 Uhr und 06.39 Uhr erblicken (ja, ich weiß, sie können noch gar nix sehen - aber mir ist heute nach Dramatik, weil ...) 12 (in Worten: zwölf) gesunde und wunderschöne Spinonewelpen das Licht der Welt !!!

In der unglaublichen Zeit von nur 6 Stunden (für die ersten 9 hat sie nur 4 Stunden gebraucht!) warf Geovanna 7 Rüden und 5 Hündinnen.

Im Moment gönnen wir uns eine kleine Pause und bestaunen unser Wunder!

Erste Bilder und ein paar Worte zum Verlauf der Geburt folgen! :-)




Hier ein erstes Foto von den kleinen Streifenhamstern.

Wir haben:

ein ganz helles Mädchen
zwei Mädchen mit im Moment noch hellen orangen Flecken
Zwei Mädchen mit jetzt schon sehr kräftig orangen Platten

einen ganz hellen Rüden
zwei Rüden mit im Moment noch hellen orangen Flecken
zwei Rüden mit ganz viel Orange, aber nicht klar abgesetzt
zwei Rüden mit klar abgesetzten kräftig orangen Platten


In den nächsten Tagen werden wir Euch die Mäuse einzeln vorstellen.


Und nun in der Reihenfolge ihres Erscheinens:      :-)


1. Rüde           00.40 Uhr          420g

2. Rüde           01.20 Uhr          410g

3. Rüde           01.35 Uhr          400g

4. Hündin         02.05 Uhr          420g

5. Hündin         02.53 Uhr          430g     

6. Rüde            03.45 Uhr          320g

7. Hündin          04.10 Uhr          400g

8. Rüde            04.30 Uhr           410g

9. Rüde            04.40 Uhr           400g

10. Rüde           05.07 Uhr           410g

11. Hündin        06.04 Uhr            390g

12. Hündin        06.39 Uhr            410g


Ein wunderschöner Wurf!!       :-)




62. Tag der Trächtigkeit.

Heute könnte es losgehen!!!
Geovanna's auf riesige 97 cm Umfang gewachsener Bauch wird immer öfter hart und fest - Vorwehen rücken die Welpen in "Startposition".
Geovanna verweigert jedes Futter, auch Leckerchen mag sie nun nicht mehr.
Die meisten Hündinnen wollen vor der Geburt nicht mehr fressen - so wird der Körper unter der Geburt nicht auch noch mit Verdauungsarbeit belastet.
Und Geovanna gräbt im Garten oder in ihrem "Wurfpool".
Zwischendurch schläft sie und / oder hechelt.

Vieleicht können wir morgen schon ein erstes Foto unserer Welpen veröffentlichen!



60. Trächtigkeitstag

Geovanna's Bauchumfang beträgt nun 94 cm!
Langsam wird es für Geovanna auch beschwerlich.
Ihr Körper bereitet sich auf die Geburt vor und die Hormone sorgen dafür, dass nun das Gewebe weich und nachgiebig wird und die Bänder erschlaffen.
Dadurch senkt sich der Bauch und auch der Beckengürtel wird nachgiebiger.
Das ist gut für die Geburt der Welpen.
Weniger angenehm ist, dass auch die übrigen Bänder, z.B. der Beine, locker und nachgiebig werden.
So hat Geovanna nicht nur den dicken Bauch zu tragen, sie muß das auch noch mit "Gummibeinen" machen.
Das Futter schmeckt ihr aber noch sehr gut!
Heute gab es zusätzlich Fisch zum Mittag und Hühnersüppchen (Brühe mit Fleisch) zur Abendmahlzeit.
Das schmeckt und gibt Kraft!! :-)



Heute ist der 59. Tag der Trächtigkeit - langsam wird es spannend!!! :-)
Wir haben Geovanna heute ein letztes Mal beim Tierarzt gewogen.
Sie wiegt nun 40 kg!!
Seit gestern hat Geovanna auch ihren "Geburtspool" zur Verfügung.

Zur Info: Unsere Mädels werfen in einem Kinderplanschbecken mit 1,50 m Durchmesser.
Diese Art "Wurfkiste" ist immer wieder neu und keimarm, (Frucht-)wasserdicht und
an den nachgiebigen Wänden kann man auch keinen Welpen erdrücken.

Heute hat Geovanna schon mal angefangen die Decken und Handtücher in ihrem Pool umzugestalten.
(Wir haben uns gegen eine Wassergeburt entschieden.) :-)
Dieses Bedürfnis zu scharren und auch zu graben ist Instinkt gesteuert und gehört zu den geburtsvorbereitenden Verhaltensweisen.

Also:

Abwarten und Daumen drücken!!




Geovanna am 58. Tag der Trächtigkeit.

Eigentlich wollten wir ein Standbild machen, um ihren Babybauch zu zeigen.
Aber das Mädel wollte nicht stehen bleiben.
Auch im Sitzen ist jetzt nicht mehr zu übersehen, dass Geovanna nun einen wunderschönen Kugelbauch hat!! :-)

Der Bauchumfang betrug gestern 91 cm!
Morgen werden wir dann unser Mädchen noch beim Tierarzt wiegen.

Ab sofort könnten unsere Welpen geboren werden - aber ich denke wir haben noch ein paar Tage vor uns. :-)



Geovanna geht es sehr gut!
Gestern haben wir noch einmal den Bauchumfang gemessen und lagen bei 84,5 cm.
Wir werden jetzt eine Woche Urlaub machen, bevor wir uns für die letzte Woche der Trächtigkeit und die Geburt nur noch auf Geovanna konzentrieren.
Die nächsten Neuigkeiten gibt es also nicht vor Sonntag, dem 5. August.

Aber eine Neuigkeit habe ich noch:

Gestern habe ich die kleinen Mäuse das erste Mal gefühlt!!!! :-)
Immer wieder neu und immer wieder wunderbar ist diese erste "Kontaktaufnahme"!!!
Man fühlt beim Handauflegen auf den Bauch zarte Stupser gegen die Bauchdecke.

Wir freuen uns schon so auf unsere "Löwenbabies" !! :-)




Na, ist das ein schönes Bäuchlein?? :-)

Da wir in der letzten Woche vorsichtiger gefüttert haben, ist Geovanna nun nicht mehr moppelig und die "Kinder" haben zugenommen.
Geovanna wiegt nun 36,6 kg.
Damit hat sie bis jetzt 2,3 kg zugenommen.
Ihr Bauchumfang beträgt heute 81 cm.
Das sind 15 cm mehr als am 18. Tag der Trächtigkeit. Da waren es nämlich sportliche 66 cm.



Auf dem ersten Bild sieht man den Bauch besser, aber auf diesem steht sie besser, oder?!

Ihr könnt Euch zum Vergleich auch noch das Bild weiter unten von Geovanna auf dem Feld anschauen.
Da war sie noch rank und schlank. :-)

Jetzt sind es noch ca. 19 Tage bis zur Geburt der Welpen.

Wir freuen uns schon sehr!!!!


Und das ist das süße Resultat! :-)

Dieser wunderschöne Wurf weiß/oranger Spinonewelpen ist vor 10 Tagen in Ungarn bei Karoly und Emöke Bako geboren.

Unter

www.spinoneitaliano.hu

könnt Ihr Euch erste Bilder der Welpen anschauen.
Es sind auch noch einige kleine Rüden zu vergeben!!

CONGRATULATIONS Emöke and Karoly to this beautiful litter!!! :-)



Wieder ist fast eine Woche vergangen...
Heute ist der 44. Tag der Trächtigkeit und Geovanna geht es sehr gut.
Ihr Bauch ist nun schon deutlich und auch das Gesäuge beginnt sich aufzubauen.
Geovanna läuft weiter ihre täglichen Runden.
Sie ist langsamer und ruhiger und läuft nicht mehr, wie die anderen, jeden Weg dreifach. :-)
Auch Schwimmen haben wir gestrichen.
Morgen gibt es dann wieder das aktuelle Gewicht, den Bauchumfang und neue Bilder ( es hat nämlich heute das erste Mal wieder NICHT geregnet!!!!).



So, das Mädel ist gewogen und gemessen!

Ihr Bauchumfang beträgt heute, am 38. Tag der Trächtigkeit, 78 cm.
Das sind 8 cm mehr als vor einer Woche!
Das Gewicht liegt heute bei "zarten" 36 kg.
Das sind 1,7 kg mehr als letzte Woche.
Aber - ich muß gestehen - ein wenig moppelig ist Geovanna auch geworden ...
Ich werde also in dieser Woche ein wenig "zurückhaltender" füttern.
Noch sind die Welpen klein und wir wollen Geovanna nicht mit überflüssigen Pfunden belasten.
Neue Bilder gibt es, sobald es mal aufhört zu regnen!


Da ein "Nachsatz" vielleicht untergeht, hier ein "Vorsatz"!
Wenn Ihr, wie ich, schon länger nicht mehr auf Paul's Seite

www.Paul-der-Spinone.co.cc

wart, müßt Ihr das UNBEDINGT mal wieder tun!!!
Ich habe eben mal wieder ein paar Seiten durchgeblättert und TRÄNEN gelacht!!

Paulchen Du bist der BESTE !!!
Und Deine FAMILIE auch !!!
Liebe Grüße!! :-)


Heute ist der 37. Tag der Trächtigkeit.
Morgen werden wir Geovanna bei unserem Tierarzt wiegen und auch wieder den Bauchumfang messen.
Vorab sei verraten - es hat sich schon etwas verändert!! :-)

Hier ein paar Eindrücke der letzten Woche.

Das ist Leni / Ilenia dalla Valle del Reno

Sie besucht im Moment mit ihrer Besitzerin Valerie deren Eltern in der Nähe von Düsseldorf.
Und weil das nicht so weit von uns entfernt ist, haben Valerie und Leni uns auf einem Spaziergang begleitet.

VIELEN DANK für Deinen Besuch VALERIE und für die tollen Bilder !!!


7 Spinoni und vierbeinige Freunde im wilden Galopp ...


Mit dabei waren:

- unsere "Seniorin" Sara
- Geovanna
- Filia
- Emilia

und die drei Geschwister

- Juri / Istrione
- Amsel / Isabella
- Leni / Ilenia

Hier laufen in der ersten Reihe links Sara und rechts Tochter Amsel / Isabella


Spinonesuchbild ...

Sicher erkennen kann man Geovanna ganz links und Sara in der Mitte.


Hier im Hintergrund steht unsere braunschimmel Emilia mit Geovanna neben sich.

Ganz links steht Filia.

Im Vordergrund, mitten in der Bewegung, Leni und ihr Brüderchen Juri mehr am rechten Bildrand.


Noch ein paar schöne Bilder, die wir bekommen haben!


Das ist Gianni dalla Valle del Reno - Geovanna's Bruder und werdender Onkel! :-)


Gianni in Begleitung eines ca. 6 Wochen alten Deutschkurzhaar Welpen aus der Zucht


www.theogonia.pl


Soweit ich weiß, ist auch noch eine bildschöne Hündin aus diesem Wurf zu vermitteln!


Wie man sieht, verfügt Gianni über ALLERBESTE "Onkel-Qualitäten" !!! :-)



Nochmal Gianni - mit Familie ... :-)


Ist er nicht ein Schatz?!!



DANKE für die schönen Bilder JOANNA !!!

Dzieki za zdjecia Asia !!! :-)



HALBZEIT !! :-) Bevor ich es vergesse - es gibt ein neues Bild vom werdenden Vater weiter unten!

Es ist sogar schon mehr als Halbzeit.
Heute ist der 32. Tag der Trächtigkeit. Meist werden Welpen nach einer Tragzeit von ca. 63 Tagen geboren.
Unser frühester Geburtstermin bei einem normal ausgetragenen Wurf war der 61. Tag.
2008 durften wir mit Mama Donna nach 61 Tagen unseren D-Wurf mit 11 wunderschönen Welpen begrüßen!
Vor dem 57. Tag geborene Welpen sind, nicht nur wegen der mangelnden Lungenreifung, meist nicht lebensfähig.
Wir hatten sehr großes Glück unseren, per Notkaiserschnitt am 57. Tag der Trächtigkeit geborenen, I-Wurf großziehen zu können.
Oft gelingt das trotz aller Mühe nicht.
Wir sind auch sehr froh, dass wir nie länger als 63 Tage auf die Geburt der Welpen warten mußten!
In Büchern kann man nachlesen, dass gerade kleinere Würfe oft länger als 63 Tage auf sich warten lassen.
Ich bin SEHR froh, dass unsere Mädels mich noch nie soo lange haben warten lassen ...

Geovanna geht es sehr gut!!
Bis vor 2 Tagen war sie eher mäkelig mit dem Essen.
Auch hatte sie beschloßen, dass rohes Fleisch in ihrem Zustand eine Zumutung wäre!
Die anderen hat es gefreut - rohes Fleisch kann man ja nicht wieder einfrieren. Da mußten sich die anderen Mädels eben "opfern"! :-)
Welpentrockenfutter in kleinen Portionen hat Geovanna akzeptiert.
Auf unseren Spaziergängen war Geovanna lebhaft wie immer - aber Zuhause ...
Es hat wirklich nur noch der Knopf im Ohr gefehlt!!
Man hätte meinen können, sie wäre ein Plüschtier!!
Sie hat überall nur herum gelegen und geschlafen - immer !!
Und - seit gestern lebt sie wieder!! :-)
Gestern stand sie das erste Mal wieder neben mir, als ich das Futter für die Mädels fertig gemacht habe.
Als ich ihr das Futter für die anderen gezeigt habe, wollte sie doch wirklich sofort das rohe Fleisch fressen! :-)
Auch heute hat sie ihr Futter mit Appetit gefressen!
Sie ist auch im Haus wieder aktiver.
Zeitlich fällt die Veränderung in Geovannas Verhalten mit einem großen Sprung in der Entwicklung der Welpen zusammen.
Die Embryonalperiode endet nun.
Alle wichtigen Organsysteme des Fötus sind angelegt.
Ab sofort haben unsere Spinönchen, außer kleineren "Umbauarbeiten", vor allem eine Aufgabe:
WACHSEN !! :-)
Bis jetzt merkt man davon noch nicht viel.

Geovanna's Bauchumfang heute: 70 cm
Gewicht: 34,3 kg


Heute war der TAG DER WAHRHEIT !!!!!

GEOVANNA IST TRÄCHTIG !! :-)


Zu unserer großen Freude konnten wir beim Ultraschall mehrere werdende
"dalla Valle del Reno" Spinone erkennen!


Schaut sie nicht schon seeehr schwanger!!? :-)





Ich finde sie sieht aus wie : ICH WEIß WIEVIELE ES WERDEN ...


... ABER ICH SAG'S NICHT !!! :-)




Aber spätestens Anfang August wissen wir es auch!
Geovanna wiegt heute 34,5 kg bei einem Umfang von 68 cm.
Diese Werte werden sich in den nächsten Wochen noch sehr verändern!


Auch hier auf dem Sofa - der gleiche "Ich sag's nicht!" - Augenaufschlag! :-)



Um Euren Fragen zuvor zu kommen - Ja, wir leben noch! :-)

Wir haben beschloßen die Zeit zu nutzen um zu renovieren!

Statt in Schilfgrün soll unser Wohnzimmer wieder in Weiß "erstrahlen"!
Das ist auch viel praktischer, wenn es später etwas zu Überstreichen gibt. Wir benutzen Latexfarbe. Die läßt sich nicht nur (in Maßen) abwaschen, sie deckt auch unheimlich gut! Manchmal ist es viel einfacher, statt an einem Fleck zu schrubbbben bis die Rauhfasertapete durch ist, einfach den Fleck für die Nachwelt zu konservieren und ihn unter einer Schicht Farbe verschwinden zu lassen! :-)


Wir bei der Arbeit ...
Eigentlich hätten mir die Verursacher der meisten Flecken ja beim Streichen helfen sollen ...

Aber wie man sieht sind Sara und Emilia nicht begeistert davon.


Auch mein, mit Liebe gebastelter, mit top aktuellem Fußballdesign versehener, wunderschöner Spinoni-Farb-Schutzhelm mit integrierten Schlappohr-durchsteck-Fenstern wurde von Emilia nur fürs Foto geduldet ...


... auch Sara fand ihn sch... ...ön schlecht!!!


Also habe ich allein gepinselt, gerollt, (zu wenig) abgeklebt und viel gekleckerte Farbe aufgewischt.



Wollt Ihr sehen, was die Bande in der Zeit gemacht hat??


Wenn ich mich mal umgedreht habe, habe ich das hier gesehen ...


Hinten links Geovanna, rechts daneben Falkereden's Fleur, davor, lässig das Bein über den Rand hängen lassend, Juri / Istrione, dann die braune Emilia und, am vorderen Bildrand, Sara.z


Wer genau hinschaut, bemerkt, da fehlt doch noch jemand!

Genau, eine fehlt auf dem Bild.
Die Dame hing lässig in ..., na?
Ja genau, wir haben auch noch einen Sessel, in den sich besagte Hundedame kuschelte.

Und ja Sara, ich sehe, du findest Streichen langweilig.
Also beeile ich mich mal, damit wir bald fertig werden!! :-)


Unserer Geovanna geht es gut.
Es sind 17 Tage seit dem Decken vergangen.
Der Bauchumfang liegt bei neutralen 66 cm.
Am 3. Juli um 11.00 Uhr ist der Termin zum Ultraschall.
Bis dahin bin ich auch bestimmt fertig mit dem Streichen!! :-)


Die Zeit läuft!! :-)

Am Samstag und am Sonntag, dem 12. und 13. Tag der Läufigkeit, wurde unsere Geovanna erfolgreich (hoffentlich!) von Thomas gedeckt.

Damit startet wieder der Countdown, der, wenn alles klappt, um den 10. August 2012 mit der Geburt unseres K-Wurfes enden wird!

Wie jeder unserer Würfe, wird auch dieser ETWAS GANZ BESONDERES !!!

Unsere Welpen werden das Leben ihrer neuen Familien verändern, bereichern und ganz sicher umkrempeln! :-)
Wo vorher Ruhe war, gibt es demnächst neues Leben, neue Aufgaben, neue Menschen ...

Wir freuen uns alle schon sehr auf die neue Mitglieder in unserer "dalla Valle del Reno" - Familie - und damit meine ich auf jeden Fall auch die neuen zukünftigen Familien unserer Spinonewelpen.

Auch für uns wird dieser Wurf anders.
Seit einiger Zeit haben wir begonnen unsere Spinoni zu barfen d.h. roh zu füttern. Schließlich ist ein Hund kein Wellensittich und auch in qualitativ gutem Hundefutter steckt uber 50% "nicht Fleisch" - Füllmaterial, das man teuer bezahlt, vorne in den Hund hinein füttert um es später, fast unverändert, entsorgen zu müssen, wenn es unseren Hund wieder verläßt. Das kann doch auf Dauer auch nicht gesund sein ...
Also habe ich Bücher gelesen, das Internet durchforstet und vor allem auch Züchter gefragt, die schon länger barfen. An dieser Stelle:
Danke Ilka (ja, Sie heißt auch Ilka!) - ich werde Dich sicher noch öfter mit Fragen zuschütten!
Wir haben uns also entschieden Geovanna und auch die Welpen zu barfen.
Natürlich werden die Welpen bei uns wie immer an alle möglichen Nahrungsmittel gewöhnt werden und zusätzlich auch hochwertiges Trockenfutter bekommen.
So können die neuen Familien später selbst entscheiden, wie sie ihren Hund ernähren möchten - wir stehen auf jeden Fall mit RAT und TAT zur Verfügung!

Aber bis dahin ist noch viel Zeit!

Heute ist der 3. Tag der Trächtigkeit - noch schlappe 60 Tage bis zur Geburt der Welpen ...
Da ich so lange nicht warten kann (ohne mir die Fingernägel bis an die Ellbogen abzukauen ...) werden wir um den 3. Juli eine Ultraschalluntersuchung machen lassen! :-)
Bis dahin gibt es hier Dies und Das aus Geovanna's Leben, ihr Gewicht, ihren Bauchumfang, Was und Wieviel sie frißt und viele andere "Intimitäten". :-)



Unsere Geovanna dalla Valle del Reno, HD-B1, CA-clear / frei,


                      

Pedigree Geovanna dalla Valle del Reno.pdf



FCI-Jahrhundertjugendsieger 2011

Bundesjugendsieger 2011

ist läufig und wird zum nächsten Wochenende (ca. 8. / 9. Juni) gedeckt werden.

Wenn alles klappt, erwarten wir Geovanna's Welpen um den 11. August 2012.

Zu Eurer Information sei gesagt, dass die Welpen dann frühestens um den 7. Oktober in ihr neues Leben starten können.



Sobald wir wieder schönes Wetter haben gibt's auch neue, ganz aktuelle Bilder von Geovanna!



Heute, am 5. Juni, regnet es nicht und hier sind die versprochenen Foto's!! :-)


Geovanna hatte viel Freude am hohen Gras!


Ist das nicht ein tolles Bild!?


Geovanna "surft" durch Kamille und Mohn ...


Diese wunderschöne Wiese liegt direkt vor unserer Haustür.


Diese Wiese sieht nicht nur toll aus, sie duftet auch wunderbar nach Sommerblüten ...


... und sie ist richtig groß!!


Hasen gibt es auch! :-)


Aber ich wollte Euch ja nicht (nur) unsere Wiese zeigen, sondern vor allem unsere

GEOVANNA DALLA VALLE DEL RENO !! :-)


Eine wunderschöne Hündin von tadellosem Wesen!!


Da sind wir langsam auf dem Rückweg.


Nach der ganzen Toberei ist ein Fußbad und ein großer Schluck Wasser doch 'was Feines!!


Das letzte Bild kurz vor der Haustür.

Zufrieden und mit nassen Füßen geht es heim!


Und das ist er nun:

Teazledown Beach Boy, HD-A, CA-clear / frei


                         

Pedigree Teazledown Beach Boy.pdf


aus dem Zwinger "Stannamore" von Annette Wijnsouw aus den Niederlanden

wird der Vater unseres Wurfes!!


Teazledown Beach Boy / Thomas beim BOB / Best Of Breed 2011 in Maastricht


Und so sieht Thomas heute aus.

Dies ist ein aktuelles Bild von Juni 2012

Ein wirklich schöner Spinonerüde!!


Thomas ist außerdem



Niederländischer Jugend Champion 2010

Bundesjugendsieger 2010

Luxemburg Jugend Champion 2010

Niederländischer Champion



und einfach ein unheimlich netter, gesunder und schöner Spinone!


Das ist Thomas Mutter

Stannamore Enigma at Teazledown

mit ihrem Nachwuchs.


Der hübsche Blonde, der uns hier den Rücken zu dreht, ist Thomas. :-)


Und das ist Thomas Vater


Sh. Ch. Adinas Mandriano at Valabeau


ein wunderschöner Rüde!!


************************************************************************************************************

 
Top